Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

6. April 2018 • PM 77/2018

50 Jahre „Zur Sache Schätzchen“

Die Filmreihe „Der neue deutsche Film“ beschäftigt sich mit dem Streben junger deutscher Filmemacher nach Neuerung. Als zweiter Film der Reihe ist am Freitag, den 13. April 2018 um 19 Uhr „ Zur Sache Schätzchen“ von May Spils im Kultur und Bildungszentrum Bad Oldesloe zu sehen.

Martin (Werner Enke) lebt ziel- und sorglos in den Tag hinein. Selbst ein Einbruch, den er zufällig beobachtet, interessiert ihn nicht sonderlich.
In einem Freibad lernt er die bürgerliche, naive Barbara (Uschi Glas) kennen. Er fährt mit ihr in einem weißen Cabriolet durch München, verbrennt eine Cordhose, entführt mit einem Kinderwagen eine Ziege aus einem Zoo, wird verhaftet und flieht dank Barbaras Striptease.
Als er der Polizei wegen seiner Lustlosigkeit selbst verdächtigt erscheint, feuert ein verunsicherter Polizist einen Schuss auf ihn ab, doch selbst das kann Martin nicht aus der Ruhe bringen. Ein gleichermaßen erhellendes wie amüsantes Fenster in die Welt des Jahres 1968.

Überraschend wurde „Zur Sache Schätzchen“ 1968 zu einem Kultfilm. Die damals 26-jährige Regisseurin May Spils brachte den Zeitgeist und das Lebensgefühl der Jugend mit ihrem Film zum Ausdruck. Die jungen Leute lehnten, die von der Gesellschaft vorgegebenen Lebensentwürfe ab und suchten nach Freiräumen und Individualität.
In Vor- und Nachgesprächen geht Filmwissenschaftler Felix Arnold auf den zeitgeschichtlichen Kontext ein und kommt mit den Zuschauern ins Gespräch.
Tickets sind online und in der Stadtinfo in Bad Oldesloe erhältlich. Kurzentschlossene können auch an der Abendkasse im KuB ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn Tickets erwerben.

Termin: Freitag, 13. April 2018, 19 Uhr
Ort: KuB – Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe, Saal, Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe
Ticketbestellung: 04531 504-199 oder www.kub-badoldesloe.de
Preise: 6,50 €/4,50 € (erm.)