Seiteninhalt

Willkommen liebe Bürgerinnen und Bürger!

Die Stadt Bad Oldesloe ist eine Stadt mit Herz, in der man schnell Anschluss findet. Neben einer abwechslungsreichen Naturlandschaft sind es vor allem die Kultur, Bildung sowie die vielen Freizeitangebote, die wenige Wünsche übrig lassen. Zahlreiche Vereine bringen die Einwohner in Kontakt und sorgen das ganze Jahr über für Leben in der Stadt. Insbesondere zeichnet sich die Stadt durch ein starkes ehrenamtliches Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger aus. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Stadtlebens und machen die Stadt lebendig und lebenswert.

Schwimmhalle und Freibad

Der Naturverbundene wird sich im Sommer eher an der Badestelle am Poggensee wohl fühlen und auf der Liegewiese entspannen, während der eher sportlich interessierte Typ vielleicht seine Bahnen im Becken des Travebads drehen möchte. Kinder werden überall ihren Spaß haben.

Das Freibad Poggensee zählt zu den schönsten Freibädern im Kreis. Das Bad ist umgeben von einem wunderschönen alten Baumbestand und schon deshalb eine herrliche Sommeroase. Für Wasserfreunde gibt es reichliche Möglichkeiten zum Schwimmen, Planschen und Spielen. Eine Wasserrutsche im abgetrennten Nichtschwimmerbereich und zwei Badeinseln ergänzen das Angebot. Sportlich Aktive können Fußball spielen oder das Beachvolleyballfeld nutzen.
Wer Appetit auf einen Imbiss hat, findet am Kiosk ein ansprechendes Angebot.

Öffnungszeiten: (wetterabhängig, ab 17 Grad Lufttemperatur):

  • 1. Juni bis 30. August: Montag bis Sonntag von 10–20 Uhr
  • 1. September bis 15. September: Montag bis Sonntag von 10–19 Uhr

Bei wechselhafter Witterung bietet die Hotline unter Tel.: 04531 2060 Auskunft darüber, ob das Bad geöffnet ist.

Die aktuellen Preise und eine Information über die Badewasserqualität finden Sie auf der Website der Stadtwerke Bad Oldesloe.

Freibad Poggensee öffnet am 1. Juni – mit Spiel, Spaß und Freude in die Badesaison 2024

Mit großen Schritten und riesiger Vorfreude nähert sich das Freibad Poggensee dem 1. Juni und somit der lang ersehnten Öffnung für die kommende Badesaison. Für Wasserratten, Sonnenanbeter und Spaßsuchende wird auch dieses Jahr wieder einiges geboten.

Natürlich stehen den Besuchern, wie jedes Jahr, ausreichend Wasserflächen zum Toben und Schwimmen zur Verfügung. Die beiden Badeinseln und die Rutsche sorgen für zusätzlichen Nervenkitzel und Action. Auf den Liegewiesen findet jeder sein sonniges Plätzchen zum Entspannen, während die Sportbegeisterten sich beim Volleyball oder Fußball austoben können. Für diejenigen, die lieber in Ruhe Kraft tanken möchten, stehen diverse Spielgeräte bereit. Bälle und Tischtennisschläger können gegen Pfand ausgeliehen werden, um den Spaßfaktor zu erhöhen. Und wer lieber im Sand kreativ wird, findet am Strand genügend Platz zum Sandburgenbauen und Relaxen. Auch das kostenlose WLAN-Netz steht den Gästen im Freibad wie gewohnt zur Verfügung.

Die ausgezeichnete Wasserqualität, erneut bestätigt durch das Gesundheitsamt, verspricht ungetrübten Badespaß für Groß und Klein. Dank der bewährten Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Bad Oldesloe wird auch in dieser Saison die Wasseraufsicht durch die Bädercoach GmbH gewährleistet.

Ein Highlight für alle Fitnessfans: Michael von Social XXL wird auch in dieser Saison seine beliebte Wassergymnastik anbieten, um gemeinsam fit zu bleiben und Spaß im Wasser zu haben.

Für diejenigen, die sich nach mehr als sommerlicher Wärme sehnen, steht die mobile Sauna bereit. Bei vorheriger Anmeldung ab zwei Personen können Besucher dort für nur 7,50 € pro Person schwitzen und entspannen.

Für das leibliche Wohl sorgt der Gastronom, der mit erfrischenden Getränken und stärkenden Pommes für das leibliche Wohl der Besucher sorgen wird und auch die beliebten Grillplätze vermietet.

Die Besucher erwarten auch in der kommenden Saison wieder besondere Veranstaltungen wie die Seepferdchen-Tage am 15. Juni, 6. Juli, 3. August und 7. September, bei denen das Seepferdchen-Abzeichen erworben werden kann. Zusätzlich können Besucher ihr Talent beim Malwettbewerb unter Beweis stellen und sich schminken lassen.

Ein weiteres Highlight ist das Sommerfest am 27. Juli. Insbesondere die jungen Gäste dürfen sich auf einen großen Hüpfburgenparcours und viele weitere Spielattraktionen freuen. Auch das beliebte Kinderschminken wird nicht fehlen.

Das Freibad Poggensee steht den Besuchern wie gewohnt vom 1. Juni bis zum 15. September zur Verfügung. Bis zum 31. August hat das Freibad von 10 bis 20 Uhr geöffnet, danach von 10 bis 19 Uhr. Eine Viertelstunde vor Schließung ist Badeschluss. Die Eintrittspreise bleiben gegenüber dem letzten Jahr stabil. Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene zahlen 2 €, Kinder bzw. Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren zahlen lediglich 1 € für ein Tagesticket. Kinder unter sieben Jahren, Ferienpasskinder innerhalb der Sommerferien oder Begleitpersonen schwerbehinderter Menschen haben freien Eintritt. Wichtig ist, dass sich alle Gäste des Freibades (auch diejenigen, die freien Eintritt haben) ein Ticket vom Kassenautomaten ausstellen lassen und dieses auch mit sich führen. So stimmt die Besucherstatistik und im Falle einer Kontrolle durch das Bäderpersonal kann der ordnungsgemäße Eintritt ins Freibad nachgewiesen werden.

Die Stadtwerke Bad Oldesloe bitten die Freibadgäste darum, dass insbesondere an den heißen und besucherreichen Tagen nicht mit dem Auto zum Freibad gefahren wird. Das schont die Umwelt und verhindert eine Überlastung des Freibadparkplatzes. Das Parken direkt an der öffentlichen Straße vor dem Freibad ist verboten und gefährdet an der engen Straße die Durchfahrt von Rettungsfahrzeugen. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge müssen leider kostenpflichtig abgeschleppt werden.

Für alle Hundeliebhaber bieten wir am 21. September von 11 bis 16 Uhr wie schon im letzten Jahr die Möglichkeit, mit ihren Vierbeinern vorbeizukommen und gemeinsam das kühle Nass im Rahmen des Hundebadetages zu genießen.

Dis Stadtwerke und das Team des Freibads am Poggensee freuen sich schon jetzt auf zahlreichen Besuch und eine unvergessliche Badesaison 2024!

22.05.2024 

Freibad Poggensee

Träger: Stadtwerke Bad Oldesloe

Poggensee
23843 Bad Oldesloe

Karte anzeigen Adresse exportieren

Das zentral gelegene, barrierefreie Travebad (Schwimmbad) ist mit einem wettkampfgerechten Sportbecken mit Startblöcken und Sprungtürmen (1 Meter und 3 Meter), ein Nichtschwimmerbecker, ein Planschbecken und ein Kursbecken ausgestattet. Die Blockhüttensauna mit Saunagarten lädt zum Entspannen ein.

Die Öffnungszeiten, Preise und weitere Information finden Sie auf der Website vom Travebad.

Sanierung der Schwimmbecken

Die Arbeiten beginnen mit der diesjährigen Sommerschließzeit am 22. Juli 2024 und werden voraussichtliche bis Anfang 2025 andauern.
Es werden die älteren Becken (Schwimmerbecken und Lehrschwimmbecken) saniert. Die Kosten sind aktuell mit 1,7 Mio. Euro angesetzt.

Travebad – Schwimmhalle

Träger: Vereinigte Stadtwerke GmbH

Konrad-Adenauer-Ring 1 e
23843 Bad Oldesloe

Karte anzeigen Adresse exportieren