Seiteninhalt

Willkommen liebe Bürgerinnen und Bürger!

Die Stadt Bad Oldesloe ist eine Stadt mit Herz, in der man schnell Anschluss findet. Neben einer abwechslungsreichen Naturlandschaft sind es vor allem die Kultur, Bildung sowie die vielen Freizeitangebote, die wenig Wünsche übrig lassen. Zahlreiche Vereine bringen die Einwohner in Kontakt und sorgen das ganze Jahr über für Leben in der Stadt. Insbesondere zeichnet sich die Stadt durch ein starkes ehrenamtliches Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger aus. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Stadtlebens und machen die Stadt lebendig und lebenswert.

Fördermöglichkeiten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, finanzielle Unterstützung für Projekte zu bekommen.
Im Jugendbereich gibt es hier die unten beschriebenen Regelungen für verschiedene Arten von Fahrten und für die Anschaffung von Material, das für die Jugendarbeit verwendet wird.
Wenn Du auf der Suche nach einer finanziellen Unterstützung für Dein Projekt bist, sprich uns gerne an – natürlich auch, wenn es nicht zu den hier beschriebenen Richtlinien passt. In diesem Fall können wir gemeinsam nach Möglichkeiten suchen, eine Unterstützung durch die Stadt oder Stiftungen zu ermöglichen.

Bei allen Fragen zu diesem Thema sind wir gerne Dein Ansprechpartner!

Gefördert wird die Beschaffung von Jugendpflegematerial (Material zur Verwendung in der Jugendarbeit). Beantragen können dies Oldesloer Gruppen und Vereine, die in der Jugendarbeit tätig sind.

Die Höhe der Förderung beträgt bis zu 40 % der Gesamtkosten, höchstens jedoch pro Träger und Jahr 770,00 Euro. Beantragen können Sie die Förderung formlos mindestens vier Wochen vor der geplanten Beschaffung.

Gefördert werden Projekte, Maßnahmen, Aktionen und das Engagement von Kindern und Jugendlichen bis 27 Jahre. Eine Förderung ist dabei bis zu einem Maximalbetrag von 500 € pro Projekt möglich.

Alle weiteren Informationen wie die Richtlinien und den Antrag findest Du unter:

https://www.holsteinsherz.de/projekte/jugendprojekte.html

Das Oldesloer Spendenparlament unterstützt sinnvolle Projekte für die es sonst keine Förderung oder Mittel gibt.

Auch kleinere und unbekannte Gruppen haben so die Möglichkeit gefördert zu werden.

Alle weiteren Informationen findest Du unter:
http://www.oldesloer-spendenparlament.de/

Gefördert wird die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen aus finanziell bedürftigen Familien an Jugendferienerholung und Kurzfreizeiten.

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass die Ferienerholungsmaßnahme mindestens 4 Tage und höchstens 21 Tage grundsätzlich von einem öffentlichen oder nach § 75 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes anerkannten Träger der Jugendhilfe durchgeführt wird.

Der Höchstbetrag der Förderung beträgt je Kind/Jugendlichen je Ferienerholungsmaßnahme 300 Euro. Vom Antragsteller ist grundsätzlich ein Eigenanteil in Höhe von höchstens 5 Euro täglich zu erbringen, maximal jedoch 60 Euro. Beantragen können Sie die Förderung formlos mindestens vier Wochen vor Beginn der geplanten Ferienmaßnahme.

Gemäß einer Vereinbarung mit dem Kreisjugendring werden sämtliche Jugendfreizeitfahrtenabrechnungen und Jugendfreizeitförderungen über den Kreisjugendring abgerechnet.

Anträge auf Förderung sind somit grundsätzlich an den Kreisjugendring zu stellen. Gefördert werden ausschließlich Stormarner Träger.

Die Förderrichtlinien finden Sie hier:

https://www.kjr-stormarn.de/angebote/fuer-die-jugendarbeit/foerderung/freizeitfahrtenfoerderung/