Seiteninhalt

Willkommen liebe Bürgerinnen und Bürger!

Die Stadt Bad Oldesloe ist eine Stadt mit Herz, in der man schnell Anschluss findet. Neben einer abwechslungsreichen Naturlandschaft sind es vor allem die Kultur, Bildung sowie die vielen Freizeitangebote, die wenige Wünsche übrig lassen. Zahlreiche Vereine bringen die Einwohner in Kontakt und sorgen das ganze Jahr über für Leben in der Stadt. Insbesondere zeichnet sich die Stadt durch ein starkes ehrenamtliches Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger aus. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Stadtlebens und machen die Stadt lebendig und lebenswert.

Kletterwoche des Sachbereichs Kinder und Jugend im Kinderrechtepark

Der Sachbereich Kinder und Jugend veranstaltet jedes Jahr zwischen den Sommer- und den Herbstferien eine Kletterwoche im Kinderrechtepark neben der Jugendfreizeitstätte, Am Bürgerpark 2, 23843 Bad Oldesloe.
Die Kletterwoche beginnt immer mit einer Kletterfortbildung, die sich über zwei Wochenenden verteilt. In dieser Fortbildung wird ein Hochseilgarten mit neun Stationen errichtet. In der darauffolgenden Woche nutzen die Bad Oldesloer Schulen den Seilgarten. Am Ende dieser Woche findet am Freitag wieder ein „Erwachsenenklettern“ in der Zeit von 17–19 Uhr statt.

Zum Abschlusswochenende steht der Parcours in den Gipfeln der alten Eichen und Buchen am Exer dann allen Oldesloer Familien zum Klettern zur Verfügung. Hierfür sind zwischen 10–17.30 Uhr jeweils drei Zeitfenster geöffnet (10–12 Uhr, 13–15 Uhr und 15.30–17.30 Uhr).

Die Aktion ist für Familien kostenfrei.
Eine Anmeldung ist notwendig und ab August 2023 möglich. Restplätze werden vor Ort vergeben. Für das „Erwachsenenklettern“ am Freitagabend ist eine Anmeldung nicht erforderlich.

Termine:

Kletterfortbildung: 14.–17. September 2023 und 22.–24. September 2023 (weitere Informationen und Anmeldung)
Kletteraktionen für die Schulen: 18.–22. September 2023
Klettern für Erwachsene: 22. September 2023 von 17–19 Uhr
Klettern für Alle: 23. und 24. September 2023

Jede Kletterstation ist einzeln gesichert. Die Kletternden werden am Boden von geschulten Mitarbeiter*innen eingegurtet, dann gesichert und betreut. Durch diese individuelle Betreuung der einzelnen Kletterstationen ist der Hochseilgarten für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Die Kletteraktionen finden in 4–15 m Höhe statt.

Die Kletterwoche wird gefördert durch die Jugendschutzbeauftragten des Kreises Stormarn.

Dem Covid-19 Infektionsgeschehen entsprechend finden alle Veranstaltungen gemäß der zum Veranstaltungszeitraum erlassenen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung nach Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-COV-2 des Landesverwaltungsgesetzes statt.

Kein Ergebnis gefunden.