Seiteninhalt

Willkommen liebe Bürger*innen!

Die Stadt Bad Oldesloe ist eine Stadt mit Herz, in der man schnell Anschluss findet. Neben einer abwechslungsreichen Naturlandschaft sind es vor allem die Kultur, Bildung sowie die vielen Freizeitangebote, die wenige Wünsche übrig lassen. Zahlreiche Vereine bringen die Einwohner in Kontakt und sorgen das ganze Jahr über für Leben in der Stadt. Insbesondere zeichnet sich die Stadt durch ein starkes ehrenamtliches Engagement vieler Bürger*innen aus. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Stadtlebens und machen die Stadt lebendig und lebenswert.

Bad Oldesloe sucht den Weihnachtsmann – Der Film

Das traditionelle Weihnachtsmannwecken ganz ausfallen lassen? Niemals! Denn wenn der Mann im roten Mantel mit dem weißen Rauschebart nicht geweckt wird, fällt Weihnachten in diesem Jahr womöglich noch aus. Wie in den Jahren zuvor hätten sich am 27.11.2020 rund 1.500 Kinder, Eltern und Großeltern auf dem Oldesloer Marktplatz versammelt, um gemeinsam den Weihnachtsmann aus seinem Tiefschlaf zu wecken. Doch in Zeiten von Corona ist mit Rücksicht auf die gegenwärtigen gesundheitlichen Gefährdungen alles anders. Oder eben digital.

So ist in Zusammenarbeit des Kulturbereichs der Stadt Bad Oldesloe, der Freiwilligen Feuerwehr und der Tanzschule Ritter der Film „Bad Oldesloe sucht den Weihnachtsmann“ entstanden. Die Produktion übernahm die Firma YVIOM.

Der Film beginnt mit einem Hilferuf von Clara aus dem Lilienweg an das Büro der „LeLo Detektive“. Clara ruft im Namen aller Oldesloer Kinder an und beauftragt die zwei kleinen Detektive mit der Suche und der Rettung des Weihnachtsmannes. Leni und Milo machen sich sofort auf den Weg zum Marktplatz, denn dort muss doch eine Spur aus dem letzten Jahr zu finden sein. Es beginnt ein spannendes Abenteuer mit vielen Begegnungen und immer neuen Hinweisen. Ob sie den Weihnachtsmann finden und wecken können?

Darüber hinaus hat die Stadt allen Oldesloer Kitas und Grundschulen den Film bereits im Vorfeld zur Verfügung gestellt, so dass knapp 1.800 Kinder diesen am Tag des Weihnachtsmannweckens innerhalb der eigenen Klasse bzw. Gruppe gemeinsam schauen können. Als zusätzliche Überraschung hat der Weihnachtsmann einen Brief hinterlassen, in dem er sich noch einmal in aller Form für das Wecken und die Rettung des Weihnachtsfestes 2020 bedankt. Doch was wäre das Weihnachtsmannwecken ohne Süßigkeiten? Das weiß auch der der Mann in Rot und hat große Pakete gepackt, die am Ende an alle teilnehmenden Grundschul- und Kitakinder verteilt werden dürfen.
Sie sind herzlich dazu eingeladen, den Film über Ihre Online-Portale zu veröffentlichen. Hier ist der YouTube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=slUdA7XE4l0

Datum:

27. November 2020 bis 24. Dezember 2020

Karte anzeigen Termin exportieren


Möchten Sie Videos von YouTube direkt laden?