Seiteninhalt

Willkommen liebe Bürgerinnen und Bürger!

Die Stadt Bad Oldesloe ist eine Stadt mit Herz, in der man schnell Anschluss findet. Neben einer abwechslungsreichen Naturlandschaft sind es vor allem die Kultur, Bildung sowie die vielen Freizeitangebote, die wenige Wünsche übrig lassen. Zahlreiche Vereine bringen die Einwohner in Kontakt und sorgen das ganze Jahr über für Leben in der Stadt. Insbesondere zeichnet sich die Stadt durch ein starkes ehrenamtliches Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger aus. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Stadtlebens und machen die Stadt lebendig und lebenswert.

Stadtradeln

Radeln Sie für die Stadt Bad Oldesloe und für das Klima

Das Klima-Bündnis lädt deutschlandweit alle Städte und Gemeinden dazu ein, im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs STADTRADELN für den Klimaschutz in die Pedale zu treten.

Ziel der Aktion ist es, das Umweltbewusstsein zu wecken, den Radverkehr voranzubringen und viele Bürgerinnen und Bürger von den Vorteilen des Radfahrens im Alltag zu überzeugen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Stadtradeln-Website.

STADTRADELN 2024

Am Samstag, 1. Juni 2024, startet im Kreis Stormarn die diesjährige dreiwöchige Aktion STADTRADELN (bis einschließlich Freitag 21. Juni 2024). Mitmachen können die Mitglieder des Kommunalparlaments, Einwohnerinnen und Einwohner von Bad Oldesloe, sowie alle Personen, die in Bad Oldesloe arbeiten, in einem Verein tätig sind oder eine Schule besuchen.

Ziel ist es, für möglichst viele Fahrten das Fahrrad zu nutzen und zu erleben, wie praktisch dieses Verkehrsmittel für Alltag, Freizeit und Urlaub ist. Pedelecs („E-Bikes“ bei denen aktives „Mit-Treten“ erforderlich ist) sind dabei ebenfalls willkommen! (Echte „E-Bikes“ ohne zwingendes Mit-Treten – also Elektromofas und Mopeds sind ausgeschlossen, ebenso wie E-Roller.)

Zum Auftakt bietet der ADFC eine Fahrt zum Gut Wulksfelde an und am 9. Juni findet die Fahrradsternfahrt nach Hamburg statt. Anmeldungen zum Stadtradeln in Bad Oldesloe sowie weitere Informationen können u. a. auf der Website unter www.stadtradeln.de/bad-oldesloe abgerufen werden.
Der Kreis Stormarn hat viele schöne Fahrradstrecken (u. a. Bahnradwege), die entdeckt werden wollen, siehe z. B. https://tourismus-stormarn.de/de/radfahren. Für eine kleine Pause laden die beliebten Landcafés und Hofläden in Stormarn ein.

Das Beste aber ist: Radfahren kann viel Spaß machen, Erholung bieten, die Fitness trainieren und gleichzeitig Umwelt und Geldbeutel schonen – ziemlich genial!
Deshalb: Mitmachen und Anmelden unter: www.stadtradeln.de sowie kräftig Kilometer sammeln!

Da das STADTRADELN vor allem als Gemeinschafts-Aktion gedacht ist, gibt es Sachpreise für die drei Teams, die gemäß SR-Regeln die meisten Fahrten pro Kopf „erradeln“.

Die Stadt Bad Oldesloe drückt allen Teilnehmern die Daumen und wünscht „Allzeit sichere und pannenfreie Fahrt, gerne etwas Rückenwind und Sonnenschein“.

29.05.2024 

In 2023 wurde in Bad Oldesloe geradelt:

  • mit 966 Aktiven – davon 0 (keine!) Parlamentarier
  • in 31 Teams
  • 139.931 km (3,47 Erdumfänge)
  • in 11.999 Fahrten
  • daraus ergeben sich durchschnittlich 144 km/Person bzw. 11,6 km/Fahrt
  • in der Gesamtwertung mit 5,59km/Einwohner auf Platz 615 (2.836 Kommunen mit 1.108.843 Aktiven und 227.888.787 km in 18.841.122 Fahrten)
  • 5 Einzelpersonen haben mehr als 1.000 km geradelt

Pressemitteilungen

Am Samstag, 1. Juni 2024, startet im Kreis Stormarn die diesjährige dreiwöchige Aktion STADTRADELN (bis einschließlich Freitag 21. Juni 2024). Mitmachen können die Mitglieder des Kommunalparlaments, Einwohnerinnen und Einwohner von Bad Oldesloe, sowie alle Personen, die in Bad Oldesloe arbeiten, in einem Verein tätig sind oder eine Schule besuchen.

Ziel ist es, für möglichst viele Fahrten das Fahrrad zu nutzen und zu erleben, wie praktisch dieses Verkehrsmittel für Alltag, Freizeit und Urlaub ist. Pedelecs („E-Bikes“ bei denen aktives „Mit-Treten“ erforderlich ist) sind dabei ebenfalls willkommen! (Echte „E-Bikes“ ohne zwingendes Mit-Treten – also Elektromofas und Mopeds sind ausgeschlossen, ebenso wie E-Roller.)

Zum Auftakt bietet der ADFC eine Fahrt zum Gut Wulksfelde an und am 9. Juni findet die Fahrradsternfahrt nach Hamburg statt. Anmeldungen zum Stadtradeln in Bad Oldesloe sowie weitere Informationen können u. a. auf der Website unter www.stadtradeln.de/bad-oldesloe abgerufen werden.
Der Kreis Stormarn hat viele schöne Fahrradstrecken (u. a. Bahnradwege), die entdeckt werden wollen, siehe z. B. https://tourismus-stormarn.de/de/radfahren. Für eine kleine Pause laden die beliebten Landcafés und Hofläden in Stormarn ein.

Das Beste aber ist: Radfahren kann viel Spaß machen, Erholung bieten, die Fitness trainieren und gleichzeitig Umwelt und Geldbeutel schonen – ziemlich genial!
Deshalb: Mitmachen und Anmelden unter: www.stadtradeln.de sowie kräftig Kilometer sammeln!

Da das STADTRADELN vor allem als Gemeinschafts-Aktion gedacht ist, gibt es Sachpreise für die drei Teams, die gemäß SR-Regeln die meisten Fahrten pro Kopf „erradeln“.

Die Stadt Bad Oldesloe drückt allen Teilnehmern die Daumen und wünscht „Allzeit sichere und pannenfreie Fahrt, gerne etwas Rückenwind und Sonnenschein“.

Am Pfingstmontag, dem 29. Mai, startet im Kreis Stormarn die diesjährige dreiwöchige Aktion STADTRADELN. Mitmachen können die Mitglieder des Kommunalparlaments, Bürgerinnen und Bürger einer teilnehmenden Kommune, alle Personen, die in der teilnehmenden Kommune wohnen, arbeiten, in einem Verein tätig sind oder eine Schule besuchen.

Ziel ist es, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zu sammeln und zu erleben, wie praktisch dieses Verkehrsmittel für Alltag, Freizeit und Urlaub ist. Pedelecs sind dabei ebenfalls willkommen! Auch der Kreis Stormarn hat viele schöne Strecken, die entdeckt werden wollen!

Ergänzend zu einigen Touren vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) bietet der Klimaschutzmanager der Stadt Bad Oldesloe eine Energieradtour am Samstag, dem 10. Juni, an. Bei dieser Tagestour von ca. 30 km geht es auf unterschiedlicher Wegebeschaffenheit und kurzen Steigungen zu unterschiedlichen Energieanlagen. Geplant sind Besichtigungen der Heiztechnik am Travebad und der Blumendorf Bio-Energie, sowie die Inaugenscheinnahme der älteren und neuen Windkraftanlagen.

Die Teilnahme (ab 16 Jahre) erfolgt vollständig auf eigene Gefahr nur mit verkehrssicherem Rad und unter Beachtung der Verkehrsregeln! Gerade bei Gruppenfahrten ist das korrekte Tragen eines Helms besonders empfehlenswert. Durch die Teilnahme erklären sich die Teilnehmer mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen auch Sie zu sehen sind, in Presse und Internet einverstanden. Eine Registrierung auf STADTRADELN ist erforderlich. Getränke und Pausenverpflegung sind selbst mitzubringen! Startpunkt: Parkplatz Travebad, Samstag, 10. Juni um 10 Uhr (bitte frühzeitig einfinden!) https://www.stadtradeln.de/registrieren (und dann Bad Oldesloe und ggf. ein vorhandenes Team auswählen, neu gründen oder sich als Einzelperson anmelden).
Termine: https://touren-termine.adfc.de

Beim bundesweiten Städtewettbewerb Stadtradeln, der von Juni bis Oktober läuft, sind die Bad Oldesloer im Aktionszeitraum vom 21. Mai bis zum 10. Juni gemeinsam 114.867 Kilometer geradelt.

Mit diesem großartigen Ergebnis hat sich die Stadt Bad Oldesloe derzeit mit ihren 26 Teams und 823 aktiven Radelnden in der Gesamtwertung im Kreis Stormarn auf Platz 2 geradelt. Mit 114.867 Kilometern und 18 Tonnen eingespartem CO2 setzen die Oldesloer damit gemeinsam ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz.

Um dies zu erreichen, hat auch in diesem Jahr der ADFC wieder ein spannendes Radtourenprogramm für den Zeitraum zusammengestellt. Für das Engagement des ADFC im Rahmen der Kampagne Stadtradeln einen ganz großen Dank!

Die Bundesweite Aktion geht noch bis Ende Oktober. Daher bleibt es für Bad Oldesloe in der Bundesauswertung noch weiter spannend. Das Klima Bündnis zeichnet nach Abschluss des Aktionszeitraums deutschlandweit die bestplatzierten Kommunen in verschiedenen Kategorien aus.

Die Ergebnisse für Bad Oldesloe sind ab sofort unter www.badoldesloe.de/stadtradeln veröffentlicht. Die Gewinner werden gesondert informiert und erhalten ihre Gewinnerurkunde. Auf eine Preisverleihung wird wie bereits in den vergangenen Jahren verzichtet.

Das beste Geschenk machten sich die Radler jedoch selbst: Sie bleiben fit und gesund, genossen die frische Luft und die Natur rund um Bad Oldesloe, und sie fuhren kostenlos und in der Gemeinschaft für eines der wichtigsten Themen der Zukunft: Den Klimaschutz! Es bleibt zu hoffen, dass der Sommer alle Oldesloer weiterhin dazu einlädt, das Auto öfter stehen zu lassen und dafür auf das Fahrrad umzusteigen.

Schon jetzt möchte sich die Stadt Oldesloe für das Interesse und das große Engagement an der Aktion und natürlich für die vielen erradelten Kilometer bei allen Teilnehmern ganz herzlich bedanken! Wir haben gemeinsam ein echtes Zeichen für den Klimaschutz gesetzt.

Im nächsten Jahr Radeln wir weiter!

Ergebnisse

Kategorien
Teamname
geradelte km
erspartes CO2 (gesamt)
Unternehmen und Verwaltung
Aspen Bad Oldesloe GmbH
Stadtverwaltung Bad Oldesloe
Aktives Radelteam Kreisverwaltung Stormarn
5.833,1
5.423,9
4.898,0
898,3
835,3
754,3
Kindergärten
Ev.-Luth.Kita Masurenweg 516,2 79,5
Schulen
KGS Grundschule Bad Oldesloe
BS_Oldesloe

16.150,1
4.140,1

2.487,1
637,6
Teamwettbewerb
VfL Oldesloe von 1862 e. V.
KGS Grundschule Bad Oldesloe
RV Trave Bad Oldesloe
21.441,0
16.150,1
14.737,8
3.301,9
2.487,1
2.269,6
Team mit dem meisten Kilometern pro Kopf
Vinzieradler
RV Trave Bad Oldesloe
Kandelar
671,0
526,4
333,5
103
81
51,3