Seiteninhalt

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Stadt Bad Oldesloe ist bemüht, ihre Website im Einklang mit dem Landesbehindertengleichstellungsgesetz in Verbindung mit der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen.
Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Website der Stadt Bad Oldesloe (www.badoldesloe.de).

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Website hat den BITV-Test mit 93 von 100 Punkten bestanden und ist somit gut zugänglich. Nur Informationen im PDF-Format sind nicht vollständig mit der EU-Richtline 2016/2102 vereinbar.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführte Inhalte sind aus Gründen von unverhältnismäßiger Belastung nach Artikel 5 der Richtlinie (EU) 2016/2102 nicht barrierefrei:

Es handelt sich ausschließlich um PDF-Dokumente:

  • Formulare/Anträge mit Anlagen
  • Flyer und Broschüren
  • Protokolle und Niederschriften (Ausschüsse, Stadtverordnetenversammlung, Arbeitskreise)
  • Haushaltspläne, Nachtragshaushaltspläne, Teilergebnis- und Teilfinanzrechnungen, Schlussbericht über die Prüfung des Jahresabschlusses
  • Informationen zu den Wahlen vor 2018
  • Organigramm der Gremien
  • Verwaltungsgliederungsplan
  • Sitzungskalender (Jahresübersicht)
  • Protokolle der Stadtteilbegehungen
  • Exposés der Ladengeschäfte
  • Bebauungspläne (B-Pläne) mit allen Anlagen
  • Flächennutzungsplan (Änderungen, Erläuterung, Begründung)
  • Landschaftsplan
  • Ausgleichsflächen (Kataster, Übersichtsplan)
  • Klimaschutz (Konzept, Entwicklung, Teilkonzept)
  • Städtebauförderungsprogramm „Stadtumbau West“
    - alle Planungsgrundlagen (Konzepte, vorbereitende Untersuchungen)
    - Dokumentationen, Protokolle Talk im Stadtteil
    - Sanierungssatzung, Masterplan
  • Wettbewerb Königstraße (Arbeiten, Protokolle)
  • Gestaltungssatzung
  • Beirat für Menschen mit Behinderungen (Tätigkeitsbericht, Optimierungsliste)
  • Konzeption und Kostenplanung (Diakonie, soziale Betreuung und Beratung von Flüchtlingen)
  • Informationen zur HVV-Card
  • Verkehrsnetzplan Bad Oldesloe
  • Belegungspläne für den Sportplatz Exer
  • Bestuhlungspläne Stormarnhalle
  • Tätigkeitsberichte der Gleichstellungsbeauftragten
  • Dokumentationen (15 Jahre Frauenkulturtage, Alleinerziehend)
  • Logo und Welle zum Download
  • Informationen zu den Finanzhilfen des Bundes und der Länder für Unternehmen aus Hamburg und Schleswig-Holstein
  • Prüfung 2017 – Landesrechnungshof
  • Bericht des Sportnetzwerkes Bad Oldesloe 2017

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 18. September 2019 erstellt und basiert auf den BITV-Test am 1. August 2018.
Die Erklärung wurde zuletzt am 29. Juli 2020 überprüft.

Feedback und Kontaktangaben

Über unser Formular „Fehler melden“ haben Sie die Möglichkeit, uns Fehler oder Barrieren zu übermitteln oder Informationen zur Umsetzung der Barrierefreiheit zu erfragen. Die Formulardaten werden an die Internetredakton übermittelt und dort bearbeitet.

Durchsetzungsverfahren/Beschwerderechte

Sie haben die Möglichkeit, sich an die Beschwerdestelle für Barrieren von Informationen zu wenden, wenn Sie die Einhaltung der Anforderungen aus Artikel 7 der Richtlinie EU 2016/2102 in Frage stellen:

Beschwerdestelle für Barrieren von Informationen

Karolinenweg 1
Postadresse: Postfach 7121, 24171 Kiel
24105 Kiel

Hinweise

Die Website hat am 1. August 2018 den BITV-Test mit 93 von 100 Punkten bestanden und ist somit gut zugänglich. Das Testergebnis können Sie auf der Website vom BITV einsehen.