Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

Stellenangebote


Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht eine bzw. einen:

Icon Bauamt Bauzeichner

Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Stadtplaner (m/w/d)

(Entgeltgruppe 11, Kennziffer IV.30.9)

Es handelt sich eine unbefristete Vollzeitstelle. Eine Besetzung mit zwei Teilzeitkräften mit je der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit ist möglich.

Ihre Aufgaben:
  • Mitwirkung bei der Entwicklung einer aktiven und planvollen Stadtentwicklung mit Zielsetzung für die vorbereitende Bauleitplanung
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von städtebaulichen Rahmen- und Bebauungskonzepten
  • Erarbeitung von Bauleitplänen, städtebaulichen Rahmenplänen und sonstigen städtebaulichen Satzungen
  • Fachliche Betreuung von Planern/Planungsbüros bei extern vergebenen Planungsleistungen
  • Vorbereitung und Abstimmung von Planungsentscheidungen mit anderen Behörden, Gemeinden, Planungsträgern sowie Bürgerinnen und Bürger
  • Planungsrechtliche Beurteilung von Bauanträgen einschließlich der Herstellung des gemeindlichen Einvernehmens
  • Beratung von Architekten, Bauherren und Investoren hinsichtlich planungsrechtlicher Festsetzungen
  • Gremienarbeit (Erstellen von Sitzungsvorlagen, Teilnahme an Sitzungen)
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. FH oder Bachelor) in den Studiengängen Städtebau, Stadtplanung, Raumplanung, Regionalplanung oder Ortsplanung. Alternativ richtet sich die Ausschreibung auch an Studienabsolventen (Bachelor oder Dipl.-Ing. FH) der Architektur mit Vertiefungsrichtung Städteplanung oder Stadt- und Regionalplanung
  • Sie bringen langjährige einschlägige Berufserfahrung in privaten und/oder öffentlichen Stadtplanungsbüros mit.
  • Sie haben eine gute Organisationsfähigkeit, sind innovativ, kontaktfreudig, konflikt- und kritikfähig und verfügen über eine sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit. Ihre sozialen Kompetenzen haben Sie durch Fortbildung ständig ausgebaut.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, die Arbeitszeit teilweise auch abends zu erbringen (Sitzungsdienst)
  • Wir bieten
  • eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 TVöD. Einschlägige Berufserfahrungen werden dabei im Rahmen des § 16 TVöD bei einer Stufenzuordnung entsprechend berücksichtigt. Seit dem 1. März 2017 erfolgt nach der neuen Entgeltordnung zum TVöD die stufengleiche Höhergruppierung. Nutzen Sie diese Chance für einen Wechsel zur Stadt Bad Oldesloe und profitieren Sie davon.
  • betriebliche Altersvorsorge
  • individuelle Qualifizierung unserer Beschäftigten

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer „IV.30.9“ bis zum 08.10.2018 an die

Stadt Bad Oldesloe
Personal und Organisation
Markt 5
23843 Bad Oldesloe
E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.

Icon Verwaltungsfachangestellte/r Berufe SH

Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum Ausbildungsbeginn am 1. August 2019

Auszubildende zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten in Voll- oder Teilzeit

Sie sind interessiert an einer Ausbildung in einem vielseitigen, attraktiven und zukunftsorien-tierten Beruf? Sie haben Spaß an Textgestaltung und Tabellen und können sich vorstellen, Rechtsvorschriften umzusetzen? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Während Ihrer Ausbildung lernen sie die verschiedenen Bereiche einer Stadtverwaltung wie Ordnungsamt, Personalbereich, Finanzen oder Bürgerbüro kennen und können Ihre erwor-benen Kenntnisse gleich bei der Mitgestaltung unserer Stadt und bei der Dienstleistung für unsere Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Schauen Sie für weitere Informationen auch auf unsere Internetseite www.badoldesloe.de/ausbildung.

Wir bieten Ihnen
  • eine fundierte, interessante und breit gefächerte praktische Ausbildung
  • eine breite theoretische Grundlage mit Berufsschulunterricht in Bad Oldesloe, internen Unterricht des Kreises Stormarn sowie Lehrgänge an der Verwaltungsakademie Bordesholm
  • eine angemessene Ausbildungsvergütung sowie Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Sie bringen mit
  • den Schulabschluss der mittleren Reife
  • gute Schulleistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Teamgeist und Kontaktfähigkeit
  • gerne soziales Engagement, z. B. als KlassensprecherIn, im FSJ/FÖJ, bei der Freiwilligen Feuerwehr o. ä.

Für Fragen zum Verlauf der Ausbildung steht Ihnen der Ausbildungsleiter Stefan Teich unter der Telefonnummer 04531 504-127 gerne zur Verfügung

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, die Sie bitte bis zum 31.Oktober 2018 an uns senden:

Stadt Bad Oldesloe
Personal und Organisation
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe
E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.

Icon Verwaltungsfachangestellte/r Berufe SH

Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum Ausbildungsbeginn am 1. August 2019

Auszubildende im Beamtenverhältnis zur bzw. zum Verwaltungswirt/in

Sie sind interessiert an einer Ausbildung in einem vielseitigen, attraktiven und zukunftsorientierten Beruf? Sie haben Spaß an Textgestaltung und Tabellen und können sich vorstellen, Rechtsvorschriften umzusetzen? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Während Ihrer Ausbildung lernen sie die verschiedenen Bereiche einer Stadtverwaltung wie Ordnungsamt, Personalbereich, Finanzen oder Bürgerbüro kennen und können Ihre erworbenen Kenntnisse gleich bei der Mitgestaltung unserer Stadt und bei der Dienstleistung für unsere Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Schauen Sie für weitere Informationen auch auf unsere Internetseite www.badoldesloe.de/ausbildung.

Wir bieten Ihnen
  • eine fundierte, interessante und breit gefächerte praktische Ausbildung
  • eine breite theoretische Grundlage mit mehreren Lehrgängen an der Verwaltungs-akademie Bordesholm im Wechsel mit Praxisabschnitten in der Stadtverwaltung Bad Oldesloe
  • angemessene Anwärterbezüge sowie Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Sie bringen mit
  • den Schulabschluss der mittleren Reife
  • gute Schulleistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union
  • Teamgeist und Kontaktfähigkeit
  • gerne soziales Engagement, z. B. als KlassensprecherIn, im FSJ/FÖJ, bei der Freiwilligen Feuerwehr o. ä.

Für Fragen zum Verlauf der Ausbildung steht Ihnen der Ausbildungsleiter Stefan Teich unter der Telefonnummer 04531 504-127 gerne zur Verfügung

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, die Sie bitte bis zum 31. Oktober 2018 an uns senden:

Stadt Bad Oldesloe
Personal und Organisation
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe
E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.

Icon Verwaltungsfachangestellte/r Berufe SH

Die Stadt Bad Oldesloe sucht zum 1. August 2019 eine Nachwuchskraft für das duale Studium zur/zum

Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung/Public Administration

Sie haben Spaß an herausfordernden rechtlichen Fragestellungen, Managementaufgaben und möchten verantwortungsbewusst Entscheidungen in der öffentlichen Verwaltung mitgestalten?

Während des dualen Studiums zur/zum Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung lernen sie die theoretischen und rechtlichen Grundlagen für diese Aufgaben an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz (FHVD) kennen und durchlaufen nach dem einjährigen Grundstudium drei Praxisstationen in der Stadtverwaltung im Wechsel mit dem Studium an der FHVD. Das Studium findet im Beamtenverhältnis auf Widerruf statt und erfüllt bei erfolgreichem Abschluss die Voraussetzungen für eine Laufbahn in der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt („gehobener Dienst“).

Wir bieten Ihnen
  • eine fundierte, interessante und breit gefächerte praktische Ausbildung in einer modernen und technisch gut ausgestatteten Stadtverwaltung mit gutem Betriebsklima
  • eine breite theoretische Grundlage durch das Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz
  • angemessene Anwärterbezüge
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Sie bringen mit
  • einen Fachhochschulabschluss oder die allgemeine Hochschulreife
  • die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union
  • gute Schulleistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Interesse an politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • ein hohes Engagement, Teamgeist und Kontaktfähigkeit

Als Grundlage für die Auswahl der Bewerberin oder des Bewerbers wird ein Eignungstest über die Deutsche Gesellschaft für Personalwesen e. V. durchgeführt.

Für Fragen zum Verlauf der Ausbildung steht Ihnen der Ausbildungsleiter Stefan Teich unter der Telefonnummer 04531 504-127 gerne zur Verfügung

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, die Sie bitte bis zum 31.10.2018 an uns senden:

Stadt Bad Oldesloe
Personal und Organisation
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe
E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.

Die Stadtwerke Bad Oldesloe sucht:

Die Stadtwerke Bad Oldesloe sind ein Eigenbetrieb der Stadt Bad Oldesloe (rd. 25.000 Einwohner) und als modernes Dienstleistungsunternehmen vornehmlich im Bereich der Abwasserentsorgung tätig.

Wir suchen möglichst zum 15. Januar 2019

eine Fachkraft für Abwassertechnik oder eine Fachkraft des Metall-, Elektro- oder Sanitärhandwerks

für den Betrieb der Kläranlage Bad Oldesloe (Ausbaugröße 40.000 EW) und der Pumpwerke.

Ihre Aufgaben:
  • Bedienen der Abwasserreinigungs- und Schlammbehandlungsanlagen sowie der Pumpwerke
  • Instandsetzungsarbeiten an maschinellen und elektrotechnischen Einrichtungen (Pumpen, Gebläse etc.)
  • Vorbeugung und Beseitigung von Störungen an abwassertechnischen Anlagen
  • Durchführung diverser Abwasser- und Schlammuntersuchungen, Dokumentation und Auswertung von Betriebsergebnissen in der EDV
  • Arbeiten für die Gebäude- und Grünanlagenunterhaltung
Wir erwarten:
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik oder eine Berufsausbildung im Metall-, Elektrooder Sanitärhandwerk mit Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich der Abwassertechnik
  • Möglichst Berufserfahrungen in Ver- bzw. Entsorgungsunternehmen (vorzugsweise im Bereich von Kläranlagen und Pumpwerken); die Stelle ist aber auch für Berufsanfänger/innen geeignet
  • Die grundsätzliche Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft nach entsprechender Einarbeitung sowie zur Übernahme von Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten
  • Führerschein der Klasse B (früher Kl. 3), Grundkenntnisse in MSOffice Anwendungen
Wir bieten:
  • Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Vollzeitstelle (Vertretung während Elternzeit), eventuell besteht die Möglichkeit zur Verlängerung der befristeten Beschäftigung
  • Einen interessanten und vielseitigen Aufgabenbereich, Mitarbeit in einem motivierten Team, bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildung
  • Leistungsgerechte Vergütung gemäß TVöD nach den persönlichen Voraussetzungen bis maximal Entgeltgruppe 6, zusätzliche Altersversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Fexible Arbeitszeiten, Unterstützung bei der Wohnungssuche im Entsorgungsgebiet der Stadtwerke Bad Oldesloe
Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Lupi, Tel. 04531 162-410.

Die Stadtwerke Bad Oldesloe haben sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.
Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.
Senden Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 26.10.2018 an die Stadtwerke Bad Oldesloe, Lübecker Str. 46, 23843 Bad Oldesloe, E-Mail: kontakt@stadtwerke-badoldesloe.de.

Berufe in Schleswig-Holstein

Die Kommunalverwaltung als Arbeitgeberin bietet eine Vielzahl von interessanten Jobs in den unterschiedlichsten Bereichen, mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Praktikum, Ausbildung oder einen sicheren Arbeitsplatz – wir freuen uns auf engagierte Bewerberinnen und Bewerber mit Ideen und Mut.
Hier finden Sie über 100 verschiedene Berufe in Schleswig-Holstein für Einsteiger, Aufsteiger und Umsteiger