Seiteninhalt

Willkommen liebe Bürger*innen!

Die Stadt Bad Oldesloe ist eine Stadt mit Herz, in der man schnell Anschluss findet. Neben einer abwechslungsreichen Naturlandschaft sind es vor allem die Kultur, Bildung sowie die vielen Freizeitangebote, die wenige Wünsche übrig lassen. Zahlreiche Vereine bringen die Einwohner in Kontakt und sorgen das ganze Jahr über für Leben in der Stadt. Insbesondere zeichnet sich die Stadt durch ein starkes ehrenamtliches Engagement vieler Bürger*innen aus. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Stadtlebens und machen die Stadt lebendig und lebenswert.

Sachbereich Jugendarbeit

Wir sind Dein Ansprechpartner in der Stadtverwaltung für alle Kinder- und Jugendthemen – Skateland, Jugendclubs, Spielplätze, Ferienpass, Kinder- und Jugendbeirat, Sportangebote…
Auch wenn Du Hilfe oder Beratung zu einem bestimmten Thema benötigst, können wir Dir den richtigen Ansprechpartner vermitteln.

Wir freuen uns über Deine Meinung, Ideen, Wünsche und Feedback. Egal, ob zu unseren Projekten, zur Gestaltung von Orten in der Stadt, zur Arbeit der Stadtverwaltung oder was Du uns sonst noch mitteilen willst – wir nehmen uns Zeit für Dich!

Der Sachbereich Jugendarbeit ist vor kurzem aus ihren Räumlichkeiten in der Hindenburgstraße ausgezogen und hat auf dem Gelände der Vereinigten Stadtwerke in der Lübecker Straße 56 eine neue Bleibe. Der Eingang befindet sich an der Rückseite des Kundenzentrums der Vereinigten Stadtwerke.

Der Anstoß für den Umzug sind räumliche Engpässe. Sowohl im Stadthaus als auch in den Nebenstellen herrscht schon seit einiger Zeit ein Platzmangel.

Die bereits bekannten Telefonnummern der städtischen Jugendarbeit verändern sich nicht, auch die E-Mail Adressen behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Alle Informationen und Projekte auch unter: www.badoldesloe.de/jugendarbeit

Die Sportangebote des Projektes „Sport vor Ort“ starten am 17. Mai 2021 wieder in den Stadtteilen. Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt der Jugendarbeit der Stadt Bad Oldesloe und dem VC Bad Oldesloe.
Ob Tischtennis, Federball, Fußball und vieles andere mehr: einiges ist wieder möglich – die durch Corona bedingten Verhaltensregeln sind einzuhalten und auf der Internetseite unter www.vcbo.de einsehbar.
Leider können diese Angebote nicht wie sonst üblich „einfach besucht werden“.
Vor der ersten Teilnahme ist eine Anmeldung per E-Mail unter Angabe von: Name, Vorname, Alter, Trainingsangebot an: info@vcbo.de nötig. Erst nach Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail ist eine Teilnahme möglich.

Mo., 16–17 Uhr: Tischtennis SchanZe
Di., 15–16 Uhr: Fußball Spielplatz Schanzenbarg
Di., 16–17 Uhr: Discgolf Spielplatz Schanzenbarg
Mi., 11–12 Uhr: Senior Fitness SchanZe
Mi., 15–16 Uhr: Spiele am Beach Beachplatz Jugendherberge
Mi., 16–17 Uhr: Tischtennis SchanZe

Alle anderen Sportangebote des Projektes „Sport vor Ort“ fallen bis auf Weiteres aus.

Mitmachaktionen und viele Spielideen bringt das ELEFANTO-SPIELMOBIL des Deutschen Kinderschutzbundes Stormarn bei wöchentlichen Spielaktionen auf Oldesloer Spielplätzen. Einfach vorbei kommen, mitmachen und Spaß haben. Es gibt vieles zu entdecken von der Bällebahn über Tischspiele, Pedalos, Jonglage und vieles mehr.

Das Spielmobil ist regelmäßig in den Sommermonaten auf folgenden Spielplätzen:

Spielplatz Weidenkamp

Weidenkamp
23843 Bad Oldesloe


Spielplatz Wolkenweher Dorfstraße (West IV)

Wolkenweher Dorfstraße
23843 Bad Oldesloe

Spielend Segel setzen

In den Sommerferien wollen wir auf einer Bildungsfahrt fünf Tage lang ab Kiel in Richtung dänische Südsee in See stechen.
Gemeinsam werden wir auf dem Segelschiff Catherina die Segel setzen und schauen, wohin uns der Wind bringt. Während des Segeltörns werden wir uns mit Spielpädagogik beschäftigen. Wir werden gemeinsam Spiele für Klein- und Großgruppen und verschiedene Gelegenheiten ausprobieren. Nach der Woche bist du in der Lage Spiele in Kinder- oder Jugendgruppen anzuleiten und für die Gruppe und Situation das passende Spiel auszuwählen. Die Bildungsfahrt kannst du dir als Fortbildung für deine Juleica anrechnen lassen. Du möchtest die Segel hissen? Den Wind und die Sonne auf dem Meer genießen? Neue Leute kennenlernen? Wissen wie so ein Schiff eigentlich funktioniert? Dänische Häfen entdecken? Ein kleines Abenteuer erleben? Abends am Lagerfeuer sitzen? In der Ostsee baden? Seeluft genießen? Dann bist Du bei diesem Segeltörn genau richtig!

Kosten

Wir möchten möglichst allen Jugendlichen die Möglichkeit geben, an dem Segeltörn teilnehmen zu können. Der Teilnahmebeitrag liegt für Vollzahler bei 300 €, Ermäßigungen sind in Einzelfällen möglich. Der Mindestbeitrag beträgt 120 €.Der Teilnahmebeitrag enthält alle Kosten an Bord, Lebensmittel und pädagogische Betreuung. Der Einsatz der Bildungs- und Teilhabe-Karte ist möglich. Die Anreise zum Hafen in Kiel muss selbst organisiert werden.

Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!

Bis zum 30. März 2021 könnt ihr euch anmelden, die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Die Plätze werden vorrangig an Oldesloer und Reinfelder Jugendliche vergeben. Nach der Anmeldephase erhaltet ihr von uns eine Bestätigung mit einer Einladung zum Infoabend, und allen weiteren Infos, auch zur Anzahlung in Höhe von 60 €.

Anmeldungen und Informationen

Der Planung gibt den Stand vom 10. März 2021 wieder. Unter Berücksichtigung der pandemischen Entwicklung und nach Rücksprache mit dem Charterunternehmen passen wir unsere Organisation an. Es wird ein Hygienekonzept und voraussichtlich die Möglichkeit zur Durchführung von „Corona-Schnelltests“geben.
Nach Eingang der Anmeldung bis zum 30.03.2021 werden die Teilnehmenden und Familien über wesentliche Änderungen informiert.

Aktueller Hinweis: Ein paar Plätze sind noch frei. Bei Interesse können Sie sich gerne bei Frau Stehr melden.

Flyer

Anmeldebogen

Weitere Informationen:

Kathrin Stehr

Jugend, Kultur und Erwachsenenbildung
Kinder und Jugend

Lübecker Straße 56
Postanschrift: Markt 5, 23843 Bad Oldesloe
23843 Bad Oldesloe

Nachricht schreiben


Katrin von Schmude-Göhlert

Jugendpflegerin

Bischofsteicher Weg 75 b
23858 Reinfeld

Nachricht schreiben