Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürger*innen betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

11. Februar 2021 • 9/2021

#WiederVerstand2020. Online-Schreibworkshop der VHS Bad Oldesloe

Verschwörungsgeschichten selbst geschrieben

Wenn sie wirklich einen Alu-Hut tragen würden, dann würden wir sie sofort identifizieren können: die Anhänger von Verschwörungsgeschichten. Ein Tanzlehrer faselt offen medial von einer drohenden Impfpflicht gegen Covid-19, ein ehemals veganer Koch wittert die Weltverschwörung von Nationen, Bill Gates will uns alle impfen und chippen und bei Anti-Corona-Demonstrationen marschieren Hippies und Nazis miteinander und leugnen die Existenz des Virus. Hoffentlich weiß das auch das Virus!

HannaH Rau von der Lübecker WortWerft erklärt am 20. Februar in einem Online-Schreibworkshop der Oldesloer VHS, wie diese Geschichten von Verschwörung entstehen. Um herauszufinden wie das funktioniert, werden die Teilnehmenden angeleitet, sich selbst Verschwörungserzählungen auszudenken. Denn HannaH Rau weiß: „Wer in der Lage ist, Spökenkieker-Geschichten zu erfinden, der versteht auch, wie sie funktionieren“. Gemeinsam werden Merkmale und Entgegnungen gesucht – auch auf Verschwörungstheoretiker im Freundeskreis oder bei Verwandten.

Es verspricht ein spannender Schreibworkshop zu werden, der in der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr online durchgeführt wird. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur die Beweglichkeit im Geist.

Diese Veranstaltung findet online statt. Für die Teilnahme wird ein PC oder Laptop benötigt, alternativ ein Tablet oder Smartphone sowie eine stabile Internetverbindung. Nach der Anmeldung wird der Link für die Teilnahme per E-Mail zugeschickt.

Die Kosten betragen 26 Euro (35 % Ermäßigung möglich). Die Volkshochschule Bad Oldesloe bittet um schriftliche Anmeldung per Post oder online unter www.vhs-od.de.

Weitere Informationen erteilt die VHS telefonisch unter 04531 504-140.