Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürger*innen betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

10. Mai 2022 • 84/2022

Ausstellung im KuB: „Hier fühle ich mich zu Hause“

Bis zum 29. Mai 2022 ist im Foyer des Kultur- und Bildungszentrums (KuB) Bad Oldesloe eine Fotoausstellung der Körber-Stiftung zu sehen. Der Fotograf Friedrun Reinhold hat 16 Menschen, die in Hamburg im Exil leben, an ihre Lieblingsorte in der Hansestadt begleitet und sie dort fotografiert und interviewt. Die Ausstellung kann werktags von 8 bis 18 Uhr besucht werden, der Eintritt ist frei.

Sie haben in ihrer Heimat Kriegsopfern geholfen, Rechte von Mädchen verteidigt oder Korruptionsskandale aufgedeckt. Sie gerieten in Gefahr, wurden verfolgt und mussten ihr Land verlassen. Für einige ist Hamburg zu einer neuen Heimat geworden. Alle Menschen, die Friedrun Reinhold für diese Ausstellung fotografiert hat, haben eines gemeinsam: Orte in Hamburg, an denen sie sich wohlfühlen. Dort erzählen sie von Erinnerungen an ihre Heimat, vom Ankommen in unserer Gesellschaft, von Begegnungen mit Menschen in Deutschland und von ihren Träumen.

Die Ausstellung begleitet die Aktivitäten der Körber-Stiftung im Programm Exil, mit dem die Stiftung Zuwanderung ein Gesicht jenseits der tagesaktuellen Nachrichten verleiht.

Ausstellungszeitraum: 10. bis 29. Mai 2022, werktags 8–18 Uhr
Ort: Foyer im KuB – Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe, Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe
Der Eintritt ist frei.