Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürger*innen betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

23. Juni 2022 • 105/2022

Besuch des Freimaurermuseums in Sankt Michaelisdonn am 2.7.2022

In Deutschland gibt es zwei „reine“ Freimaurermuseen: eins in Bayreuth und eins in Sankt Michaelisdonn. Wobei das zweite das Größere von beiden ist. Es ist gleichzeitig, nach den Museen in London und Paris, das drittgrößte Freimaurermuseum in Europa. Auf einer Ausstellungsfläche von 350 qm werden derzeit rund 5500 Exponate ausgestellt, die alle in irgendeiner Form etwas mit der Freimaurerei zu tun haben. Das Museum bietet einen Überblick über fast 300 Jahre freimaurerische Kulturgeschichte. Es gibt also viel zu sehen dort.
Am Samstag, dem 2. Juli, findet von 15 bis 17 Uhr unter Begleitung von Uwe Möllnitz, Logenmeister der Oldesloer Johannesloge am Bürgerpark, der Museumsbesuch in Sankt Michaelisdonn statt.

Die Kosten für die Exkursion betragen 18 Euro. Die Anfahrt nach Sankt Michaelisdonn erfolgt in Eigenregie. Alternativ kann die Volkshochschule Fahrgemeinschaften organisieren falls gewünscht. Bitte geben Sie der VHS dazu einen Hinweis mit der Anmeldung. Die Kosten für die Anfahrt sind nicht im Kursentgelt enthalten. Eine telefonische Anmeldung bei der Volkshochschule Bad Oldesloe unter 04531 504-140 ist erforderlich.