Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

13. Februar 2020 • 28/2020

Entstaubtes Klavierkabarett mit basta-Sänger und Tegtmeier-Preisträger William Wahl

Nachdem William Wahl zu seinem im Oktober 2019 geplanten Auftritt unwetterbedingt leider nicht anreisen konnte, kommt er jetzt als frisch gekürter Preisträger des renommierten Kleinkunst-Wettbewerbs „Tegtmeiers Erben“ ins KuB (Kultur- und Bildungszentrum) Bad Oldesloe. Am Mittwoch, 26. Februar 2020 um 19.30 Uhr schüttet er dem Publikum sein melancholisches, heiteres und sarkastisches Herz aus.

Mit feinem Humor und musikalischem Vergnügen führt Wahl durch die großen und kleinen Themen des Lebens. Unterhaltsam und leichtfüßig, aber nie leichtgewichtig erzählt er vom geplanten Draufgänger-Urlaub in Flagranti und von Tarzans tragikomischem Ende im Dschungelcamp. In einer hinreißenden Musicalnummer singt er davon, dass das Leben kein Musical ist, verlegt Joshua Kadisons Schmachtfetzen „Picture Postcards from L.A.“ kurzerhand in die Brandenburgische Provinz und singt natürlich von der Liebe – der echten und der vergangenen.

Musikalisch wechselt William Wahl spielend vom Lied zum Chanson, von Pop zu Musical und von Dur zu Moll. Seine Stimme, ob gesungen oder gesprochen, begleitet seine Zuhörerinnen und Zuhörer mit kleinen Seitenhieben bestens durch die Widersprüche des Lebens, gibt ihnen Leichtigkeit, auch wenn man schlucken muss, verleiht den bissigen Ton, wenn es alles einfach ein bisschen zu einfach durchgeht. Dass alles musikalisch virtuos und textlich brillant über die Bühne geht, ist übrigens Ehren- und fast schon Nebensache, jedenfalls für William Wahl. Und den mag man am Ende gar nicht mehr von der Bühne lassen. Klavierkabarett ohne Staub, Lieblings-Songs für Lebenslieber, Romantik für Realisten.

Tickets sind online und in der Stadtinfo im KuB erhältlich.

Termin: Mittwoch, 26. Februar 2020, 19.30 Uhr
Ort: KuB – Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe, Saal, Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe
Ticketbestellung: 04531 504-199 oder www.kub-badoldesloe.de
Preise: 18,50 €/14,50 € (ermäßigt), Abendkasse: 20,50 €/16,50 €