Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

14. September 2018 • PM 169/2018

Och...?! – Zwei Nordlichter sprechen sich aus

Die zwei Nordlichter Matthias Brodowy und Werner Momsen gastieren mit ihrem kabarettistischen Heimatabend im KuB Oldesloe
Am Freitag, den 21. September 2018 ab 20 Uhr geht es mit Brodowy und Momsen im KuB-Saal mit einer steifen Brise norddeutschem Humor an die Lachmuskeln des Publikums. Die beiden bekennenden Nordlichter zeigen wie eine Puppe auch mal so richtig schön Mensch sein kann.

Brodowy und Momsen könnten unterschiedlicher nicht sein. Der Eine, südnorddeutscher Kabarettist und Musiker. Der Andere, Hamburger Kodderschnauze und Klappmaulkomiker und seit Jahren als rasender Reporter für den NDR unterwegs.
Was die beiden eint? Sie sind bekennende und praktizierende Nordlichter, die eines begriffen haben: Hinterm Deich ist vor dem Harz! Denn der Norden ist weit mehr als Krabbenkutterromantik vor untergehender Sonne. Von hier aus wurde England besiedelt, Wikinger haben das Land mit Met besudelt und Störtebeker verlor hier nicht nur seinen sein Herz. Herr Hoffmann fuhr von Fallersleben zum Hymnenschreiben nach Helgoland, Herr Löns ließ die Heide brennen und Herr Mann die Buddenbrooks untergehen. Norden ist da, wo jeder Kompass sich Zuhause fühlt.

Die KuB-Besucher erwartet ein Abend, der so ist wie das Land selbst: Literarisch und musikalisch, komödiantisch und melancholisch, mit Augenzwinkern und Humor, der weitaus trockener ist als das norddeutsche Wetter. Ein Tripp kreuz und quer durch damals und heute, Eigenheiten und -sinnigkeiten, Mythen und Geschichten.
Matthias Brodowy ist ein Multiperformer, der sich selbst „Vertreter für gehobenen Schwachsinn“ nennt. Der ausgebildete Kirchenmusiker kann neben Kabarett auch Chanson. Seit 1999 ist er mit seinen Soloprogrammen auf Tour durch die deutsche Kabarettlandschaft. Bis heute entstanden neun Soloprogramme. Derzeit ist er mit seinem Chaoskabarett „Kopfsalat“ und seinem Politkabarett „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ unterwegs. Parallel dazu spielt Brodowy mit dem Hamburger Puppenspieler Detlef Wutschik (Werner Momsen) unter anderem „Och…?! – Zwei Nordlichter sprechen sich aus“.
Wer ihn näher kennt, hat schnell vergessen, dass Werner Momsen eine Puppe ist. Nicht aus einer Eizelle geschlüpft, sondern aus einem Schaumstoffblock geschnitten. Mit viel Vitalität und Beweglichkeit nimmt es Werner Momsen mit den meisten menschlichen Zeitgenossen aber locker auf. Vor allem darf er als Puppe Dinge tun und sagen, die politisch unkorrekt sind – und das ist für ihn Unterhaltung pur.

Die Zwei Nordlichter Momsen und Brodowy bringen mit Stand-Up, Lesung, Musik und vor allem Schau- und Puppenspiel die endlose Weite ganz nah!
Und sonst? ...Och!