Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

7. November 2019 • 226/2019

VHS Kunstworkshop: Von der Skizze zum Wunschgemälde

Termin: Freitag, 15.11. von 18 bis 21 Uhr und Samstag, 16.11. von 10 bis 16 Uhr
Ort: VHS Bad Oldesloe, Beer-Yaacov-Weg 1, Raum B 109 / Atelier

Eine Skizze dient dem Künstler als Grundlage für ein späteres Werk. Sie ist ein Entwurf, der das Geschehen, die Umgebung, eine Idee, die im Kopf entstand, in groben Zügen mit wesentlichen Merkmalen und Impressionen festhält.
In einem Kunstworkshop, der am 15.11. von 18 bis 21 Uhr und 16.11. von 10 bis 16 Uhr an der Oldesloer VHS geplant ist, erklärt Megi Balzer die Grundlagen des Skizzierens und den Weg von der Skizze zum Wunschbild, das auf der Leinwand mit Acrylfarben sowohl in Spachteltechnik als auch mit dem Pinsel gemalt werden kann.
Die Spachteltechnik eröffnet dabei neue Möglichkeiten: Expressive Ausdrucksweise, fließender, weit ausholender Strich und Farbauftrag, Einbeziehung der dritten Dimension in ein Gemälde, durch unterschiedliche Dicke der Farbschichten, sowie ein präziser Einsatz des Spachtelmessers, das es auch ermöglicht, feine Details zu gestalten.
Die Besonderheit des Kurses besteht darin, dass die Dozentin kleine Vorführungen sowohl im Skizzieren, als auch zum Arbeiten mit Acrylfarben mit einbaut. Auf diese Weise wird die Theorie veranschaulicht und mit wertvollen Tipps bereichert.
Malmaterial ist mitzubringen. Die Materialliste kann direkt bei der VHS Bad Oldesloe erfragt werden.

Die Kosten betragen 50 Euro (35 % Ermäßigung möglich).

Die VHS Bad Oldesloe bittet um schriftliche Anmeldung, gern auch online unter www.vhs-badoldesloe.de oder persönlich in der VHS-Geschäftsstelle im Beer-Yaacov-Weg 1.