Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürger*innen betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

12. März 2020 • 68/2020

Abgesagt: Das Elektroauto kommt! Fragen und Antworten zur Mobilität von morgen

Viele stellen sich derzeit die Frage, wie sich die Mobilität zukünftig gestalten wird. Einige stehen vielleicht auch vor der Entscheidung, sich ein neues Fahrzeug anzuschaffen. Kaufe ich ein Auto? Wenn ja, einen Diesel, Hybrid, Elektro oder vielleicht doch ein Wasserstoffauto? In einem Workshop, der am 17. März von 18.30 bis 21 Uhr an der Volkshochschule Bad Oldesloe stattfindet, werden zahlreiche relevante Informationen gegeben, die dabei helfen können, eine fundierte Entscheidung zu treffen.
Inhaltlich wird das Für und Wider von E-Autos abgewogen und viele Fragen rund um das E-Auto angesprochen, wie zum Beispiel: Wie funktioniert das Laden und was kostet es? Wie groß ist die Reichweite im Sommer und im Winter? Welche Kosten fallen für die Instandhaltung eines E-Autos an? Welches Fahrzeug ist das richtige im Hinblick auf das eigene Fahrprofil?
Der Referent, Matthias Christmann, ist in den letzten fünf Jahren selbst mehr als 100.000 Kilometer mit verschiedenen E-Autos in Deutschland und Europa unterwegs gewesen und freut sich darauf, alle Fragen rund um die Mobilität von morgen zu beantworten.
Die Kosten betragen 15 Euro (35 % Ermäßigung möglich).

Die Volkshochschule Bad Oldesloe bittet um schriftliche Anmeldung, gern auch online unter www.vhs-badoldesloe.de oder persönlich in der Geschäftsstelle im Beer-Yaacov-Weg 1.