Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

26. September 2018 • PM 177/2018

Kundenbefragung „Vitale Innenstädte 2018“ am 27. und 29. September 2018

Um herauszufinden, was die Kundinnen und Kunden in Bad Oldesloe von ihrer Stadt erwarten und sich sogar wünschen, will es die Stadt Bad Oldesloe erneut wissen:

Die Stadt nimmt an der bundesweit durchgeführten Kundenbefragung „Vitale Innenstädte 2018“ teil.

Bereits vor zwei Jahren hat eine Teilnahme an der Kundenbefragung stattgefunden.
Seinerzeit haben die Besucher die Attraktivität der Innenstadt mit der Note 3 (Bewertung anhand von Schulnoten (1–6) bewertet.
„Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir besser geworden sind“ begründet Bürgermeister Jörg Lembke die erneute Teilnahme an der Kundenbefragung. Gerade das Freizeitangebot ist durch die Inbetriebnahme des Kultur- und Bildungszentrums im September 2016 und die Wiedereröffnung des Kinos im letzten Jahr erheblich verbessert worden.

Ist unsere Innenstadt noch interessant oder kaufen die Kundinnen und Kunden nur noch im Online-Handel ein?
Oder – was können auch die Geschäftsinhaber verändern?

Das Kölner Institut für Handelsforschung (IFH) führt die Befragung durch, an der sich mehr als 120 Städte bundesweit beteiligen werden.
Unterstützt wird die Untersuchung vom Handelsverband (HDE).
Ziel der Untersuchung ist es, Einstellungen und Verhaltensweisen der Besucher von Innenstädten zu ermitteln, um daraus Handlungsanleitungen für den innerstädtischen Einzelhandel, aber auch für Politik und Verwaltung abzuleiten.

Am 27. September werden die Interviewer von 10–18 Uhr und am 29. September von 10–14 Uhr an fünf markanten Stellen in der Innenstadt anzutreffen sein.

Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2019 vorliegen.

„Bitte helfen Sie mit und lassen Sie sich von den Fachkräften interviewen“, appelliert der Bürgermeister, „denn nur mit Ihren Aussagen können alle Akteure Verbesserungen herbeiführen“.

Weitere Auskünfte erteilt die
Stadt Bad Oldesloe
Ladenflächenmanagement
Frau Inke Koch
Tel.-Nr.: 04531 504-410
E-Mail: Inke.Koch@BadOldesloe.de