Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürger*innen betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

19. Dezember 2019 • 3/2020

Politisches Kabarett mit Jan-Peter Petersen

Sie lieben Polit-Skandale, Affären, amüsante Alltagssituationen und satirische Bluthochdruckgebiete? Bestens, denn hier ist ein Spezialist am Werk. Den ersten kabarettistischen Abend der Saison im KuB bestreitet der Gründer, Autor und Schauspieler des Hamburger Kabaretts Alma Hoppe Jan-Peter Petersen am Samstag, 4. Januar, um 20 Uhr mit dem Programm „Leben zwischen Fisch und Kopf“. Ein Abend mit Wortwitz und Nonchalance, der Gehirnzellen und Lachmuskeln gleichermaßen ankurbelt.

Wenn Jan-Peter Petersen sein kabarettistisches Programm plant, dann wird zuvor die Zeitung aufgeschlagen, in Sachbüchern geblättert und gründlich recherchiert. Fatalismus aller Art kommt bei Petersen aufs Silbertablett, wo es dann Schritt für Schritt messerscharf zerpflückt wird. Gerne auch mal schick im Smoking stellt der Kabarettist sich auf die Bühne und stellt Fragen nach deutscher Identität, Gedankenfreiheit und Geschlechterdifferenz. Aber Petersen kann nicht nur Politik. Sein Themenspektrum verbindet kabarettistisch aktuelle Texte mit komischen Alltagsepisoden. Und so bietet Petersen den Zuschauer ein Kuddelmuddel-Schmuddel-Buddel-Programm über das Ahoi in der Brause, Kinder, Kegeln und Dogmatismus.

Als Veteran seiner eigenen Biografie dreht er als noch intakter Vertreter der Babyboomer-Generation alles durch den Reißwolf, was sich bisher einer generationsgerechten kabarettistischen Bilanz entzogen hat. Das Programm ist eine satirisch vorausschauende gesellschaftspolitische Rückschau über richtige Irrtümer, ideologische Spielplätze, Weltretter, Tagespolitik, Probleme und Krisen von morgen, die gestern schon da waren. Aktualität ist Prinzip. Dabei gerät seine kabarettistische Betrachtung zu einer präzisen Bestandsaufnahme deutscher Befindlichkeit.

Jan-Peter Petersen hat Jura, Germanistik, Journalistik und Volkswirtschaft studiert und nach eigenen Angaben außer Kabarett nichts gefunden, wo er das alles nutzbringend verwenden kann. 1994 eröffnete er mit seinem Bühnenkollegen Nils Loenicker in Hamburg Alma Hoppes Lustspielhaus. 56 eigene Programme sind dort seit 1984 auf die Bühne gelangt.

Termine: Samstag, 4. Januar 2019, 20 Uhr
Ort: KuB – Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe, KuB-Saal, Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe
Ticketbestellung: 04531 504-199 oder www.kub-badoldesloe.de
Preis: Vorverkauf: 23,50 €/17,50 € (ermäßigt), Abendkasse: 25,50 €/19,50 € (ermäßigt)