Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürger*innen betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

14. Januar 2019 • PM 6/2019

Segeltörn für Jugendliche

In den Sommerferien veranstalten die Jugendpflege der Stadt Reinfeld und der Sachbereich Jugendarbeit der Stadt Bad Oldesloe zum ersten Mal gemeinsam einen Segeltörn auf der Ostsee für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren. Vom 29. Juli bis zum 2. August 2019 wollen wir ab Kiel in Richtung „Dänische Südsee“ in See stechen. Unter dem Motto „Wohin geht die Reise?“ werden wir nicht nur jeden Morgen gemeinsam schauen, wo der Wind uns hinbringt, sondern uns auch mit persönlichen Zukunftsfragen beschäftigen.

Du möchtest die Segel hissen? Den Wind und die Sonne auf dem Meer genießen? Neue Leute kennenlernen? Dänische Häfen entdecken? Ein kleines Abenteuer erleben? Abends am Lagerfeuer sitzen? In der Ostsee baden? Seeluft genießen? Dann bist Du bei diesem Segeltörn genau richtig!

Wir möchten möglichst allen Jugendlichen die Möglichkeit geben, an dem Segeltörn teilzunehmen. Deswegen ist eine Teilnahme ab 120 € möglich. Für Familien, die Anspruch auf Leistungen des Bildungs- und Teilhabegesetz haben, bereits ab 95 €. Im Teilnahme-Beitrag enthalten sind alle Kosten an Bord, Lebensmittel und pädagogische Betreuung. Die Anreise zum Hafen in Kiel muss selbst organisiert werden.

Eine Anmeldung ist bis zum 31. Januar 2019 möglich, die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Die Anmeldemöglichkeit und weitere Informationen finden Sie unter www.badoldesloe.de/Jugendarbeit.

Anmeldungen und Nachfragen sind ferner möglich bei Katrin Göhlert, E-Mail: jugendpflege@reinfeld.de sowie bei Anna Schmalowski, E-Mail: anna-lisa.schmalowski@badoldesloe.de.