Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

6. November 2019 • 225/2019

Volkstrauertag 2019

Kranzniederlegungen und Gedenkfeier für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft

Am Volkstrauertag wird traditionell der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Die Fahnen sind an diesem Tag auf Halbmast gehisst. In Bad Oldesloe wird der Gedenktag mit nachfolgenden feierlichen Kranzniederlegungen und einer Gedenkfeier auf dem Alten Friedhof in der Bahnhofstraße am Sonntag, 17. November begangen.

Kranzniederlegungen 2019

10 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal in Seefeld
  • FF Seefeld, FF Poggensee, FF Rethwischfeld – Musikzug, Schützenverein Redderschmiede e. V. , Stadt Bad Oldesloe, Herr Bürgermeister Jörg Lembke
10.45 Uhr Kranzniederlegung Katholischer Friedhof, Wendum
  • Kath. Kirche St. Vicelin: Frau Regina Milkereit, Frau Judith Zehre, Stadt Bad Oldesloe, Herr Bürgermeister Jörg Lembke
11.15 Uhr Gedenkfeier am Ehrenhain auf dem Alten Friedhof, Bahnhofstraße
  • Ev. Kirchengemeinde, Gestaltung der Feierstunde: Herr Pastor Martin Pommerening, Männerchor Bad Segeberg v. 1840, Kreis Stormarn, Herr Kreispräsident Hans-Werner Harmuth, Stadt Bad Oldesloe, Herr Bürgermeister Jörg Lembke, Gäste und Presse

Gedenkfeier Alter Friedhof 2019

Programmablauf
  • Eingangslied: Das Morgenrot von Robert Pracht, Männerchor Bad Segeberg von 1840
  • Begrüßung und Eröffnung der Feierstunde: Herr Bürgermeister Jörg Lembke
  • Wortbeitrag der Evangelischen Kirchengemeinde: Vortragender: Herr Pastor Martin Pommerening
    Thema: Sehnsucht nach Leben angesichts des Todes
  • Gemeinsame Kranzniederlegung: Kreis Stormarn, Herr Kreispräsident Hans-Werner Harmuth, Stadt Bad Oldesloe, Herr Bürgermeister Jörg Lembke
  • Abschlusslied: Das Morgenrot von Robert Pracht, Männerchor Bad Segeberg von 1840