Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

11. Dezember 2018 • PM 238/2018

Weihnachtsklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auf der großen Kinoleinwand im KuB

Kein Weihnachten ohne „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Rund ein Dutzend Mal wird der deutsch-tschechische Märchenfilm, der seit über 40 Jahren die Zuschauer verzaubert, auch in diesem Jahr wieder an den Weihnachtstagen im Fernsehprogramm ausgestrahlt. Auf der großen Kinoleinwand im KuB-Saal zeigt ihn das Kultur- und Bildungszentrum (KuB) Bad Oldesloe am Dienstag, 18. Dezember 2018, um 15 Uhr in der Reihe „Kino am Nachmittag“.

Aschenbrödel, die für ihre Stiefmutter als Magd niedere Dienste verrichten muss, begegnet im Wald einem übermütigen Prinzen und verliebt sich in ihn. Doch wie soll sie ihm gegenübertreten? Da schenkt ihr der Kutscher des Gutshofes drei verzauberte Haselnüsse, mit denen sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen kann: So wird Aschenbrödel zum Jäger, zur Ballkönigin und schließlich, nachdem sie das Herz des Prinzen erobert hat, zur Braut.

Das Märchen vom „Aschenbrödel“ oder „Aschenputtel“ ist in vielen Ländern bekannt. In der Kult gewordenen Verfilmung von 1973, einer Koproduktion zwischen der DEFA und den Barandov-Studios in Prag, ist jedoch einiges anders: Dieses Aschenbrödel (Libuse Safránková) ist schlagfertig, kann schießen wie ein erfahrener Jäger, auf Bäume klettern und reiten wie der Wind. Dank seiner zeitlosen Erzählweise und der witzigen Dialoge hat „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Laufe der Jahre nichts von seinem Charme eingebüßt. Es ist und bleibt ein wunderbarer, poetischer und überraschend frecher Film.

Tickets sind online und in der Stadtinfo in Bad Oldesloe erhältlich. Kurzentschlossene können auch im KuB ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn Tickets erwerben.

Termin: Dienstag, 18. Dezember 2018, 15 Uhr
Ort: KuB – Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe, Saal, Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe
Ticketbestellung: 04531 504-199 oder www.kub-badoldesloe.de
Preise: 6,50 €/4,50 € (erm.)