Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürger*innen betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

3. November 2021 • 135/2021

Weihnachtsmärchen im KuB: Die Weihnachtsgans Auguste

Der Vater Leopold Löwenhaupt kauft eine lebendige Gans, die am Weihnachtsabend mit Klößen, Rotkraut und gedünsteten Äpfeln auf den Tisch kommen soll. Der kleine Peter hat mit der Gans aber andere Pläne...

Die Geschichte um die Gans Auguste ist erstmals durch den für das Fernsehen der DDR produzierten Kinderfilm aus dem Jahr 1988 berühmt geworden. Seit dreißig Jahren ist die Erzählung von Friedrich Wolf nun in deutschen Kinderzimmern zuhause.

Der kleine Peter kann nicht verstehen, dass die Gans als Braten angeschafft wurde. Er gibt ihr einen Namen und rettet sie in sein Kinderzimmer, wo sie als Haustier und Spielgefährte der Familie lebt. Als der Vater an Weihnachten dann trotzdem nicht auf seinen Gänsebraten verzichten will, versucht Peter die Gans mit allen Mitteln zu retten.

Inga Schmidt und Stefan Spitzer von den Artisanen zeigen eine turbulente und fröhliche Weihnachtsinszenierung. Im detailreichen Bühnenbild lassen die an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst-Busch“ ausgebildeten Puppenspieler ihre liebevoll gestalteten Figuren lebendig werden.

Geeignet ist das Weihnachtsmärchen für Kinder ab vier Jahren – ist aber dank der kraftvollen Spielart und der liebevollen Ausstattung auch ein Vergnügen für ältere Kinder ihre erwachsenen Begleiter.

Termin: Mittwoch, 17. November 2021, 16 Uhr
Ort: KuB – Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe, Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe
Ticketbestellung: 04531 504-199 oder www.kub-badoldesloe.de
Preise: Kinder: 5,50 € Erwachsene: 7,50 €