Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürger*innen betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

14. August 2020 • 125/2020

Wie die Mobilität „öko“ wird: Vortrag im KuB von Nachhaltigkeitsexperte Tristan Jorde

Ergänzend zum InnoTruck-Aufenthalt in Bad Oldesloe lädt das Kultur- und Bildungszentrum (KuB) in Kooperation mit der Stadtbibliothek am Freitag, 21. August 2020, um 19 Uhr zu einem Vortrag rund um nachhaltige Mobilität. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung in der Stadtinfo ist jedoch erforderlich.

Ist der motorisierte Individualverkehr zukunftsfähig? Was bringen Fuß-, Rad- und öffentlicher Personenverkehr? Kopenhagen – Amsterdam – Luxemburg – Wien... und dann Hamburg? Und wie ist das mit dem Umland? Auf alle Fälle gilt: Weniger Verkehr ist mehr!

Nachhaltigkeitsexperte Tristan Jorde stellt sich mit seinem Vortrag dem viel diskutierten Thema Mobilität. Er klärt nicht nur grundsätzliche Fragen, sondern nimmt sich auch einige Mythen rund um den Verkehr vor. Der Diplom-Ingenieur Tristan Jorde ist Umweltberater und Leiter des Bereichs Umwelt in der Verbraucherzentrale Hamburg.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine vorherige Anmeldung per Telefon unter 04531 504-199 oder per Mail an stadtinfo@badoldesloe.de ist jedoch erforderlich. Besucherinnen und Besucher müssen ihre Kontaktdaten angeben und sich an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln halten.

Der Besuch des Vortrags lässt sich thematisch hervorragend mit einem Besuch der Technikausstellung im InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung verbinden, der vom 19. bis 21. August 2020, jeweils 12–18 Uhr, auf dem Exer steht. Der Ausstellungsschwerpunkt „Intelligente Mobilität“ umfasst unter anderem Exponate zu innovativen Antriebstechnologien und Leichtbaumaterialien, autonomem Fahren und zu digitaler Vernetzung von Fahrzeugen.

Termin: Freitag, 21. August 2020, 19 Uhr
Ort: KuB – Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe, Beer-Yaacov-Weg 1, 23843 Bad Oldesloe
Anmeldung: 04531 504-199 oder per E-Mail an stadtinfo@badoldesloe.de
Eintritt: frei