Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürger*innen betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

Eingang in die Fußgängerzone

Im Zuge der Neugestaltung von Bahnhofstraße und Brunnenstraße ist auch der Übergangsbereich in die Fußgängerzone in das neue Gestaltungskonzept der „Südlichen Innenstadt“ integriert worden.

Die kleine Platzfläche ist die Schnittstelle zwischen „Südlicher Innenstadt“ und Fußgängerzone. Sowohl die neue Hauptfußwegeverbindung vom Bahnhof über die Reimer-Hansen-Straße und die Bahnhofstraße, als auch die Radwegeverbindung über die Bangertstraße und die Brunnenstraße treffen hier auf die Besttorstraße.

Bei der Neugestaltung wurde die neue, helle Pflasterung von der Bahnhofstraße auch auf der Platzfläche verlegt. Bänke und schattenspendende Bäume laden zum Verweilen ein. Das Natursteinleitband auf dem Bürgersteig führt visuell und taktil von der Bahnhofstraße weiter in die Besttorstraße und erleichtert die Orientierung für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

Der Platz trägt durch seine Aufenthaltsmöglichkeiten zu einer Belebung der „Südlichen Innenstadt“ bei. Die Sitzgelegenheiten finden bereits regen Zuspruch und werden von allen Altersklassen gleichermaßen angenommen.