Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

Die Energiekarawane kommt – aufsuchende Beratung für Eigenheimbesitzer in ausgewählten Bereichen

„Wie kann ich im Wohnbereich meiner selbstgenutzten Immobilie in Bad Oldesloe Geld und Energie sparen?“

Diese Frage kann jetzt direkt zu Hause kostenfrei besprochen werden! Erfahrene, qualifizierte Energieberater ziehen im Rahmen der Energiekarawane durch Teile der Stadt Bad Oldesloe. Diese Aktion mit Fokus auf selbstgenutztes Wohneigentum findet ab März 2024 erstmalig im Stadtgebiet statt.

Die Energiekarawane bietet die Gelegenheit, Fragen zu

  • Schwachstellen von Gebäudehülle und Heiztechnik,
  • Modernisierungsmaßnahmen,
  • Potenzialen von Erneuerbare-Energien-Anlagen (z. B. PV) und
  • Fördermöglichkeiten

direkt im Haus zu erörtern.

Die Kurz-Beratung ist anbieter- und produktneutral. Vor allem die Sektoren Mobilität und Gebäude erreichen die Einsparziele beim Klimaschutz bisher nicht. Daher hat sich die Stadt entschlossen, Verbesserungen im Gebäudebereich durch die Energiekarawane anzuregen und trägt die Kosten für diese Aktion. Alle Beteiligten gehen davon aus, dass aufgrund der Aktualität und Komplexität des „Themas Heizen“ viele Eigentümer Beratungswunsch haben und das Beratungskontingent rasch „ausgebucht“ sein wird.

Terminvereinbarung

Interessierte Eigentümer einer selbstbewohnten Immobilie in einem Fokusgebiet müssen sich bei der Stadt melden – siehe Kontaktmöglichkeiten weiter unten – um in den Genuss einer ca. einstündigen Beratung zu kommen. Die Stadt leitet die Kontaktdaten zur Terminvereinbarung an einen Berater aus dem „Team Karawane Bad Oldesloe“ weiter. Die erste Aktion im Gemeindegebiet findet in den beiden Fokusgebieten „Nord“ und „West“ mit folgenden Straßenzügen statt:

Fokusgebiet Nord
Konrad-Adenauer-Ring 4–6, Hildegard-von-Bingen-Straße, Segeberger Straße, Am Stadion, An der Königswiese, Wendum von Segeberger Straße bis Krahnkoppel, Bei der Mennokate, Wiesenstraße, Am Tannenhof, Waldstraße, Feldstraße, Kolberg-Körlin-Straße, Königsberger Straße, Stettiner Straße, Breslauer Straße
Fokusgebiet West
Lorentzenstraße zwischen Schützenstraße und Grabauer Straße, Schützenstraße von B 75 bis Wolkenweher Weg, Heimstraße, Kastanienallee, Am Brenner Moor, Sachsenring, Robert-Koch-Straße, Grabauer Straße, Am Hohenkamp

Auftaktveranstaltung

Mehr Informationen und die Möglichkeit, das Beraterteam kennenzulernen, gibt es bei der kostenlosen Auftaktveranstaltung am 28. Februar 2024 um 19 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum (KuB), Beer-Yaacov-Weg 1, Bad Oldesloe.
Frühzeitiges Erscheinen wird aufgrund des erwarteten Andrangs und der Zugangsbeschränkung auf 199 Besucher empfohlen.

Kontaktmöglichkeiten zur Interessensbekundung an einer Beratung

Online: Anmeldformular
E-Mail: klimaschutz@badoldesloe.de „Stichwort Karawane“
Telefon: 04531 504-386
Brief: Stadt Bad Oldesloe, IV.20.16 „Karawane“, Markt 5, 23843 Bad Oldesloe

Flyer „Die Energiekarawane kommt“

Hinweis

Kopien der Beratungsprotokolle werden an den städtischen Klimaschutz weitergeleitet, um mit Nachfragen den Erfolg der Aktion, statistisch die Anzahl ausgelöster Verbesserungsmaßnahmen und die Zufriedenheit mit dem Beraterteam zu ermitteln. Ende 2026 werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

Verantwortliche Stelle und Ansprechpartner

Für die Verarbeitung der Daten datenschutzrechtlich verantwortlich ist:

Stadt Bad Oldesloe

Der Bürgermeister

Markt 5
23843 Bad Oldesloe

  • Telefon: 04531 504-0
  • Fax: 04531 504-900
  • Internet: Webseite
  • De-Mail: info@badoldesloe.sh-kommunen.de-mail.de
  • E-Mail: info@badoldesloe.de
  • Hinweis: 115 (Service-Rufnummer)

Ansprechpartner:

Herr Matthias Reuter

Bauen und Umwelt – Fachbereich IV
Klimaschutzmanager

Markt 5
23843 Bad Oldesloe

Den von der verantwortlichen Stelle benannten behördlichen Datenschutzbeauftragten können Sie wie folgt erreichen:

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Kreis Stormarn

Mommsenstraße 13
23843 Bad Oldesloe

Die Datenverarbeitung während der Kurzberatung vor Ort erfolgt unter der Verantwortung des jeweiligen Fachberaters/der jeweiligen Fachberaterin. Bei diesbezüglichen Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an Ihre/n Fachberater/in.

Art der personenbezogenen Daten und Zweck der Verarbeitung

Im Rahmen der Kampagne „Energiekarawane Bad Oldesloe“ werden Ihre personenbezogenen Kontaktdaten sowie Daten, die aus der Energieberatung entstehen, verarbeitet, um

  • Ihnen eine Teilnahme an der Energieberatung anzubieten,
  • die Energieberatung durch ein/e Fachberater/in durchzuführen und
  • die Kampagne durch Nachfragen bei Ihnen auszuwerten.

Empfänger der Daten

Zwischen der Stadt Bad Oldesloe und den durch sie mit der Durchführung der Energieberatung beauftragten Fachberater/innen erfolgt ein Datenaustausch. Die von Ihnen im Rahmen der Interessensbekundung an einer Beratung mitgeteilten Kontaktdaten werden von der Stadt an eine/n Fachberater/in übermittelt. Der/ Die Fachberater/in übermittelt nach Abschluss der Beratung das ausgefüllte Kurzprotokoll zurück an die Stadt.

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e) EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit § 3 Absatz 1 Landesdatenschutzgesetz Schleswig-Holstein.
Sofern Ihre Einwilligung Grundlage für eine Datenverarbeitung ist, ist Art 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO maßgeblich.

Hinweis zur Datenherkunft bei Dritterhebung

Die für dieses Anschreiben erforderlichen Daten (Anschrift und Eigenschaft als Immobilieneigentümer/in) wurden bei der für die Berechnung der Grundsteuer zuständigen Behörde erhoben. Rechtsgrundlage dafür ist § 31 Absatz 1 Abgabenordnung.

Speicherung der Daten

Zur Erfüllung der oben genannten Zwecke werden Ihre Daten über die Laufzeit des Projektes und bis Ende 2026 für nachgelagerte Befragungen und Auswertungen gespeichert. Zum Schutz personenbezogener Daten werden Angaben, die für statistische Auswertungen genutzt werden, in geeigneter Form anonymisiert.

Ihre Rechte

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen nachfolgende Rechte zu:

  • Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten.
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, können Sie die Berichtigung verlangen.
  • Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, können Sie die Löschung der Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.
  • Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
  • Falls Sie in eine Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.
  • Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage des Artikels 6 Absatz 1 Buchstabe e) DSGVO erfolgt.

Bitte wenden Sie sich für einen Widerspruch an den o.g. Ansprechpartner bei der Stadt Bad Oldesloe. Dieser steht Ihnen auch bei weiteren Fragen zur Verfügung. Zu allen mit dieser Datenverarbeitung und der Wahrnehmung Ihrer Datenschutzrechte in Zusammenhang stehenden Fragen können Sie sich auch an den o.g. behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden.

Sie haben ferner das Recht, sich bei einer unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.


Anmeldung zur Energiekarawane

Hiermit melde ich mich zur Aktion Energiekarawane an.




Fokusbereich Nord

Am Stadion, Am Tannenhof, An der Königswiese, Bei der Mennokate, Breslauer Straße, Feldstraße, Hildegard-von-Bingen-Straße, Kolberg-Körlin-Straße, Königsberger Straße, Konrad-Adenauer-Ring 4–6, Segeberger Straße, Stettiner Straße, Waldstraße, Wendum von Segeberger Straße bis Krahnkoppel, Wiesenstraße

Fokusbereich West

Am Brenner Moor, Am Hohenkamp, Grabauer Straße, Heimstraße Kastanienallee, Lorentzenstraße zwischen Schützenstraße und Grabauer Straße, Robert-Koch-Straße, Sachsenring, Schützenstraße von B 75 bis Wolkenweher Weg, Wolkenweher Weg.

Datenschutzinweise und Informationen nach Artikel 13 DSGVO:

* Bitte vergessen Sie nicht die Pflichtfelder (mit Sternchen: *) auszufüllen.