Seiteninhalt

Wirtschaftsstandort

Eine Kreisstadt im wirtschaftsstarken Kreis Stormarn, zentraler Lage zwischen der Metropole Hamburg und der Hansestadt Lübeck, rund 25.000 Einwohner, eine Fläche von 52,50 km², Nähe zu Ostseeregion, Mitglied der Metropolregion in der über 4 Millionen Menschen leben, direkte Verkehrsanbindungen, Unternehmen mit hervorragendem internationalen Ruf, ausgezeichnetes Wirtschaftsklima, das sind die Basisdaten, die die Stadt Bad Oldesloe als Standort charakterisieren.

Zentrum für Digitalisierung mit Schwerpunkt Optimierung der Wirtschaftsförderung und Umwelt

Die Zentren für Digitalisierung (Digital Hubs) helfen Kommunen als Netzwerke aus Verwaltung, Gesellschaft und Wirtschaft dabei, sich digital für die Zukunft aufzustellen und so die Attraktivität des Standortes für Büger*innen und Unternehmen zu erhalten und auszubauen.

Das Digital Hub in Bad Oldesloe mit dem Schwerpunkt „Optimierung der Wirtschaftsförderung und Umwelt“ ist eines von fünf Digitalzentren im Bundesland Schleswig-Holstein. Alle Digital Hubs werden von dataport.kommunal als IT-Partner der Kommunen initiiert, getragen und betrieben. Mit den Hubs werden sowohl physische, als auch virtuelle Räumlichkeiten direkt vor Ort geschaffen, um die Akteure der Digitalisierung untereinander zu vernetzen.

Da die Digitalisierung in nahezu allen Lebensbereichen präsent ist, haben die Digital Hubs jeweils unterschiedliche Themenschwerpunkte wie z. B. Mobilität, digitale Gesundheitsversorgung oder vitale Gemeinschaften. Ein zentraler Aspekt ist die Vernetzung der Hubs untereinander, um Informationen auszutauschen und von den Erfahrungen aus den anderen Themenschwerpunkten zu profitieren.

Das Digital Hub in Bad Oldesloe hat die Räumlichkeiten im Kayser & Wex Gewerbekontor, Turmstraße 49, bezogen. Die offizielle Eröffnung des Hubs hat am 12. Dezember 2022 stattgefunden.

Mehr Informationen unter:

https://www.dataport-kommunal.de/stark-fuer-kommunen/digitalhubs

Dataport.kommunal sucht für die Digital Hubs, auch in Bad Oldesloe, Werkstudent*innen:

https://karriere.dataport.de/Werkstudent-DigitalHubs-wmd-de-j5747.html

Workshop vom 24. November 2022 zum Thema „Optimierung der Wirtschaftsförderung“

Am Donnerstag, den 24. November 2022 im Digital Hub Bad Oldesloe der Auftaktworkshop zum Schwerpunkt des Hubs „Optimierung der Wirtschaftsförderung“ statt.

Wir danken allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die an diesem Abend in den Räumlichkeiten des Digital Hubs im Kayser & Wex Gewerbekontor am Workshop teilgenommen haben, nochmals herzlich für Ihre Zeit und den produktiven Abend.

Was ist im Workshop passiert? – Den Startschuss zum Workshop gab ein Impulsvortrag von Dataport zum Thema „Parkraummanagement in Eckernförde mit Sensorik im öffentlichen Raum“. Gemeinsam haben die Teilnehmer*innen dann im ersten Schritt allein und in der Gruppe Ideen für die Optimierung der Wirtschaftsförderung gesammelt. Im zweiten Schritt wurden die Attraktivität der Ideen bewertet und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten erarbeitet.

Wer jetzt neugierig geworden ist, welche Gedanken und Ergebnisse an diesem Abend zusammengekommen sind, findet alle Ergebnisse des Workshops zum Download in Form einer Präsentation.
Wenn Sie noch weitere Anregungen und Ideen zur Optimierung der Wirtschaftsförderung haben, können Sie uns diese gerne jederzeit über unser Formular mitteilen.

Hier die genannten Präsentationen als PDF-Download:


Was passiert mit den Ergebnissen aus dem Workshop? – Die Ergebnisse des Workshops dienen dem Team des Digital Hubs Bad Oldesloe als Grundlage seiner Arbeit. Das Team wird weitere Umsetzungsmöglichkeiten der vorgeschlagenen Projekte erarbeiten und diese nach Nutzen und Machbarkeit sortieren. Abschließend folgt die Entscheidung, welche(s) der Projekte umgesetzt wird/ werden.

Aktuelles