Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürger*innen betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

Bad Oldesloe 2.0 – gemeinsam gestalten

Innenstadt – Einzelhandel – Verkehr

Unter diesem Motto wollen wir die Innenstadt von Bad Oldesloe zukunftsfähig machen. Dafür möchten wir möglichst viele Akteure in den Entwicklungsprozess mit unterschiedlichen Schwerpunkten einbeziehen. Denn wer weiß besser was für unsere Stadt wichtig ist, als Sie, die Menschen, die hier leben und arbeiten.

In einem breit angelegten Beteiligungsprozess möchten wir gemeinsam mit Ihnen einen kritischen Blick auf die Gegenwart werfen, gemeinsam diskutieren, entscheiden und nicht zuletzt damit eine Grundlage für die Zukunft der Innenstadt von Bad Oldesloe schaffen.

Mit diesem Aufbruch haben wir die Chance, uns neu aufzustellen und dem immerwährenden Prozess der Veränderungen und den aufkommenden Herausforderungen, wie dem demografischen Wandel, der Digitalisierung oder gerade den jetzt schon spürbaren Folgen des Onlinehandels gemeinsam zu stellen.

Ein Auto bekommt nach vier bis fünf Jahren eine Runderneuerung. Auch eine Stadt unterliegt einem Lebenszyklus.

Daher möchte ich den Wunsch, die Bitte und zuletzt auch die Hoffnung äußern, dass wir gemeinsam die Chancen nutzen, Bad Oldesloe eine Verjüngungskur zu verpassen und damit zukunftsfähig machen.
Ich zähle auf Ihre Beteiligung.

Ihr Jörg Lembke
(Bürgermeister)

Nutzen Sie die Chance, sich einzubringen und gestalten Sie mit Ihrer Meinung und Ihren Ideen die Zukunft Bad Oldesloes aktiv mit.

Folgende Beteiligungsschritte sind bei der Erarbeitung der Konzepte vorgesehen:

27. Februar bis
31. März 2021

Online-Beteiligung für das Integrierte Entwicklungskonzept (IEK) für die Innenstadt und die Vorbereitenden Untersuchungen (VU) sowie für das Einzelhandelsentwicklungskonzept (EHK)



27. Februar bis
31. März 2021
Telefonische Haushaltsbefragung von der Cima zum Thema Einzelhandel


29. April,
17–18.30 Uhr

Digitale Auftaktveranstaltung zur Vorbereitenden Untersuchung + IEK (Entwicklungskonzept Innenstadt)
Live über den YouTube-Kanal der Stadt Bad Oldesloe
Jeder Interessierte konnte zeitgleich über ein Abstimmungstool, per E-Mail oder live Kommentar seine Meinung einbringen. Auch dieses Mal funktionierte die Beteiligung ganz einfach und bequem online von zu Hause oder unterwegs



Mai/Juni 2021
Befragung in der Fußgängerzone im Rahmen des Verkehrsentwicklungskonzeptes (VEK)


12. Juni 2021
Bürgerwerkstatt + Rundgang zur Erarbeitung des integrierten Entwicklungskonzepts (IEK) für die Innenstadt und die Vorbereitenden Untersuchungen (VU)


Dezember 2021
Gemeinsamer öffentlicher Abschluss der Erarbeitung des integrierten Entwicklungskonzepts (IEK) für die Innenstadt und der Vorbereitenden Untersuchungen (VU)

Newsletter

Ob zum Einzelhandelskonzept, zur Innenstadtentwicklung oder zum Verkehrsentwicklungskonzept – bleiben Sie auf dem Laufenden!
Im Zuge des Einzelhandelsentwicklungskonzeptes und der Vorbereitenden Untersuchung zur Innenstadtentwicklung – unter dem gemeinsamen Projekttitel Bad Oldesloe 2.0 – finden bereits Beteiligungen statt. Bleiben Sie dauerhaft informiert zu künftigen Beteiligungsschritten sowie allgemeinen Neuigkeiten des Prozesses ganz bequem online von zu Hause oder unterwegs.

Verpassen Sie keine Informationen und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig zum Prozess Bad Oldesloe 2.0.

Newsletter abonnieren