Seiteninhalt

Willkommen liebe Bürgerinnen und Bürger!

Die Stadt Bad Oldesloe ist eine Stadt mit Herz, in der man schnell Anschluss findet. Neben einer abwechslungsreichen Naturlandschaft sind es vor allem die Kultur, Bildung sowie die vielen Freizeitangebote, die wenige Wünsche übrig lassen. Zahlreiche Vereine bringen die Einwohner in Kontakt und sorgen das ganze Jahr über für Leben in der Stadt. Insbesondere zeichnet sich die Stadt durch ein starkes ehrenamtliches Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger aus. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Stadtlebens und machen die Stadt lebendig und lebenswert.

Mord und Butterkuchen: Krimi-Lesung mit Elisabeth Grimm und Silke Mahrt

Die beiden Oldesloer Autorinnen Elisabeth Grimm und Silke Mahrt werden aus ihren Werken lesen.
„Dampfnudeln, Butterkuchen und Mord“ - so lautet der Titel des ersten Kriminalromans der Oldesloer Autorin Elisabeth Grimm: Die frischgebackene Cafébesitzerin Lena findet lästigerweise eine Leiche in ihrem Hinterhof. Als ob sie mit der anstehenden Mieterhöhung und dem Verdacht der Fahrerflucht nicht schon genug Ärger hätte. Darüber hinaus ist da auch noch die Sache mit dem charmanten Hugo. Vor genau solchen Blendern hat ihre Mutter sie immer gewarnt. Mithilfe von ihrem Kater Misti klärt die Pfälzerin Morde im hohen Norden auf. Dabei gewinnt sie nicht nur die Nordlichter sondern auch den Butterkuchen richtig lieb.
Silke Mahrt wird aus „Harzer Sühne“ lesen. Der erste Roman der Oldesloer Autorin spielt im Harz. Die LKA-Ermittlerin Carla Altmann kehrt nach einem Burnout in ihre Heimat zurück. Sie übernimmt die Leitung der kleinen Polizeistation der Stadt Altenau im Harz und erhofft sich ein ruhiges Leben. Doch dann wird ein altes Ehepaar ermordet und Carla nimmt gemeinsam mit ihrem jungen Kollegen Tom die Ermittlungen auf.

Datum:

10. März 2024

Uhrzeit:

15.00 Uhr

Ort:

Historisches Rathaus

Hagenstraße 17/18
23843 Bad Oldesloe

Kosten:

5 €

Karte anzeigen Termin exportieren

Eine Veranstaltung im Rahmen der Frauenkulturtage.  Zu den Frauenkulturtagen sind Frauen und Männer gleichermaßen herzlich eingeladen!

Infos:

Marion Gurlit

Gleichstellungsbeauftragte

Markt 5
23843 Bad Oldesloe

Kartenvorverkauf

Stadtinfo

Jugend, Kultur und Erwachsenenbildung
Kultur

Beer-Yaacov-Weg 1
23843 Bad Oldesloe

Stadt Bad Oldesloe Gleichstellungsbeauftragte/Frauenbüro, Kulturabteilung, VHS, Johannisloge und BELLA DONNA HAUS

Alle Frauenkulturtage-Veranstaltungen im Überblick: