Seiteninhalt

Politik und Verwaltung

Die Stadtverordnetenversammlung und die Stadtverwaltung sind für vielfältige Bereiche zuständig, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das Ziel ist, gemeinsam Bad Oldesloe zukunftsfähig zu entwickeln und die Lebensqualität weiterhin zu stärken.

8. Mai 2024 • 94/2024

Der Sommerferienpass ist bald da!

Der diesjährige Sommerferienpass erscheint am 28. Mai 2024. Der Verkauf des Heftes startet am selben Tag in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Diese sind auf der Website des Ferienpasses aufgeführt.

In diesem Jahr wird es zusätzlich zum Ferienpass eine Gutscheinkarte geben.

Mit der im Ferienpassheft enthaltenen, oder der extra erworbenen Gutscheinkarte, erhält man die ganzen Sommerferien freien Eintritt in das Freibad Poggensee, Ermäßigung für eine Filmvorstellung im OHO-Kinocenter und für eine Partie Minigolf.

Das Programm ist vielfältig, sodass für alle Interessen und alle Altersgruppen etwas dabei ist. Speziell für Jugendliche reicht das Angebot in diesem Jahr von einer mehrtägigen Segeltour auf der Ostsee über Hochseilklettern, Hansapark sowie Kleidertausch, Ausflug zur NordArt und Millerntortour, bis hin zu den Karl-May-Festspielen, einem Tagesausflug nach Berlin, Graffitiprojekten, verschiedensten Sportangeboten und Autotrainingsfahrten.

Aus insgesamt 260 Angeboten können sich alle das passende aus den verschiedensten Kategorien heraussuchen.

Anmeldungen sind ab dem 28. Mai 2024 online unter www.ferienpass-badoldesloe.de möglich. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2024.

Um sich, bzw. die Kinder, anzumelden ist eine Registrierung auf der Internetseite erforderlich. Wer keinen Zugang zum Internet hat, kann auch die Anmeldekarte, die hinten im Ferienpass zu finden ist, ausfüllen und bei der Stadt abgeben.

Die ersten beiden Juliwochen werden keine Anmeldungen möglich sein. In der ersten Woche werden die Plätze vergeben, in der zweiten Woche werden diese dann von den Familien abgeholt und bezahlt.

Über den Erhalt der Plätze wird per E-Mail oder SMS informiert.
Die Bezahlung der Veranstaltungen und Abholung der Plätze erfolgt dieses Jahr vom 8.bis 11. Juli in der Jugendfreizeitstätte, am Bürgerpark 2. (Montag: 7–18 Uhr, Dienstag: 7–18 Uhr, Mittwoch: 13–19.30 Uhr, Donnerstag: 7–12 Uhr)

Ab einem Teilnahmebeitrag von 2 € kann eine Ermäßigung von 50 % beantragt werden. Diese erhaltenen Familien, die Sozialhilfe, Bürgergeld, Wohngeld oder Studenten-BAFöG bekommen. Bitte bereits bei der Anmeldung den Wunsch nach Ermäßigung angeben.

Während der gesamten Ferien können freie Plätze online nachgebucht werden.

Wer einen Eindruck bekommen möchte, was im Ferienpass angeboten wird, ist herzlich zum Ferienpassfest am 15. Juni zwischen 10 Uhr und 15 Uhr eingeladen.
Das Fest findet in und um die Jugendfreizeitstätte statt.

Bei allen Fragen rund um den Ferienpass steht das Team des Sachbereiches Kinder und Jugend gerne unter ferienpass@badoldesloe.de zur Verfügung.