Seiteninhalt

Willkommen liebe Bürger*innen!

Die Stadt Bad Oldesloe ist eine Stadt mit Herz, in der man schnell Anschluss findet. Neben einer abwechslungsreichen Naturlandschaft sind es vor allem die Kultur, Bildung sowie die vielen Freizeitangebote, die wenige Wünsche übrig lassen. Zahlreiche Vereine bringen die Einwohner in Kontakt und sorgen das ganze Jahr über für Leben in der Stadt. Insbesondere zeichnet sich die Stadt durch ein starkes ehrenamtliches Engagement vieler Bürger*innen aus. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Stadtlebens und machen die Stadt lebendig und lebenswert.

Bauen

Rund 25.000 Menschen leben gerne in Bad Oldesloe. Der hohe Wohn- und Freizeitwert, die zentrale Lage zwischen den Hansestädten Lübeck und Hamburg sowie die Nähe zur Ostsee ziehen viele Familien an. Beliebt sind größere Neubaugebiete. Sie bieten eine moderne Infrastruktur mit Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten sowie Spiel- und Bolzplätzen. Ebenso gefragt sind aber auch Baulandwiesen in gewachsenen Gebieten. Für schnelle Verbindungen sorgen ein exzellent ausgebautes Autobahnnetz (A 1, A 21), die Bundesstraße 75 und 208 sowie die guten Bahnverbindungen nach Lübeck, Hamburg oder Neumünster.
Der Gutachterausschuss des Kreises Stormarn ermittelt in zweijährigen Abständen die Bodenrichtwerte für Grundstückswerte im Kreis Stormarn.

https://www.kreis-stormarn.de/kreis/sonderbereiche/gutachterausschuss-fuer-grundstueckswerte-im-kreis-stormarn/

Das Neubaugebiet Claudiussee ist weitestgehend bebaut.

Informationen, ob Ihr Traumhaus auf das ausgesuchte Grundstück passt, erhalten sie bei der Bauaufsicht der Stadtverwaltung.

Zur weiteren Entwicklung der Stadt Bad Oldesloe werden verteilt im Stadtgebiet gerade 10 neue Bebauungspläne erstellt. Es werden Gewerbegebiete überplant und neugeplant, damit die Stadt Bad Oldesloe auch in der Zukunft attraktive Arbeitsplätze mit kurzen Wegen vom Wohnort anbieten kann.

Der Bedarf an Wohnraum wird auf vielfältige Weise gedeckt.
Im Stadtgebiet werden Brachflächen zu attraktiven Wohnquartieren mit Geschosswohnungsbau und verdichteter Einfamilienhausbebauung. In den Randbereichen werden neue Quartiere für unterschiedliche Wohnformen geschaffen. Auf unserer Seite „Bauleitplanung und aktuelle Beteiligungsverfahren“ sehen Sie jeweils den aktuellen Bearbeitungsstand der einzelnen Verfahren.

Kontakt

Die Zuständigkeit der Bauaufsicht erstreckt sich auf das Stadtgebiet Bad Oldesloe und die Ortsteile Altfresenburg, Blumendorf, Glinde, Neufresenburg, Poggensee, Rethwischfeld, Schadehorn, Seefeld, Sehmsdorf, Wolkenwehe.

Bauaufsicht

Markt 5
23843 Bad Oldesloe

  • Telefon: 04531 504-440
  • Telefon: 04531 504-441
  • Fax: 04531 504-905
  • E-Mail: E-Mail schreiben
  • Raum: 8.05 (Ebene 8 - Im Fahrstuhl drücken Sie auf die »4« oder gehen die Treppe ganz nach oben. Die Büros befinden sich hinter der »Milchglastür«.)

Die Bauaufsicht bietet bis auf Weiteres aufgrund der aktuellen Gesundheitslage (Coronavirus: SARS-CoV-2) keine allgemeinen Öffnungszeiten an.
Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

Um gesetzliche Fristen bei der Bearbeitung von Anträgen einhalten zu können, sind telefonische Beratungen Montag, Dienstag und Freitag von 8–12 Uhr möglich.
Sollten Sie zu diesen Zeiten Probleme haben, die Bauaufsicht zu erreichen, schicken Sie bitte eine E-Mail an bauaufsicht@badoldesloe.de und bitten um Rückruf.