Seiteninhalt

Liebe Oldesloerinnen und Oldesloer, liebe Gäste unserer schönen Stadt!

hier finden Sie Tipps für Ihre Freizeit in Bad Oldesloe und der näheren Umgebung sowie eine Übersicht der Gastgeber. Schön, dass Sie da sind!

Stadt- und Naturführungen

Neugierig auf die Beste Trave Stadt Bad Oldesloe?

Eingebettet von den beiden Flüssen „Beste“ und „Trave“ liegt Bad Oldesloe mitten im romantischen Hügelland Schleswig-Holsteins. Kernstück ist neben der historischen Altstadt der Kurpark mit dem idyllischen Salzteich und seiner seltenen und artenreichen Tier- und Pflanzenwelt.

Lernen Sie die „Beste Trave Stadt“ einmal persönlich kennen und begeben Sie sich mit unseren Stadtführern auf eine kleine Reise in und um Bad Oldesloe. Entdecken Sie die schönsten historischen Ecken und erfahren Sie mehr über die Geschichte dieser Stadt.

Übersicht Stadtführungen

Lassen Sie sich doch einmal an die schönsten Stellen unserer Stadt führen und etwas mehr über die spannende alte und neue Stadtgeschichte erzählen. Eine Möglichkeit dazu haben Sie bei einem geführten Stadtspaziergang mit Frau Demiss-Voigtmann.

Treffpunkt:  vor dem KuB – Kultur- und Bildungszentrum, Beer-Yaacov-Weg 1

Beginn: 15 Uhr Dauer: 1,5 Stunden, Stadtführung durch die historische Innenstadt von Bad Oldesloe

Kosten: 5 € Erwachsene, 1 € Kinder/Schüler

Anmeldung: Bitte wählen Sie zur Anmeldung einen Termin aus und buchen Sie online direkt über den externen Link oder während der Öffnungszeiten in der Stadtinfo, Tel.: 04531 504-195.

Termine:


Zum 100-jährigen Jubiläum der friedlichen Grenzziehung zwischen Dänemark und Deutschland im Jahr 2020 bietet dieser Rundgang in Bad Oldesloe die Gelegenheit, Spuren zu entdecken, die auf die Zeit zurückgehen, in denen Bad Oldesloe verwaltungsmäßig zu Dänemark gehörte und von Kopenhagen aus gelenkt wurde.

Treffpunkt:  Stadtbibliothek, Königstraße 32

Beginn: 15 Uhr Dauer: 1,5 Stunden

Kosten: 5 € Erwachsene, 1 € Kinder/Schüler

Anmeldung: Bitte wählen Sie zur Anmeldung einen Termin aus und buchen Sie online direkt über den externen Link oder während der Öffnungszeiten in der Stadtinfo, Tel.: 04531 504-195.

Termine:

Entdecken Sie die Farbräume der Moderne von Wenzel Hablik im Kontorhaus von Friedrich Bölck

1926 entstand in Bad Oldesloe das Kontorhaus des erfolgreichen Lebensmittelunternehmers Friedrich Bölck (1877–1940), der 1907 in Bad Oldesloe ein Feinkostgeschäft eröffnete und landesweit Margarine vertrieb. 
Über 80 Jahre später wurden in diesem Kontorhaus Deckenmalereien des international bekannten Künstlers Wenzel Hablik entdeckt, die bis zu diesem Zeitpunkt übermalt waren. Habliks farbiger Raum war in Vergessenheit geraten und wurde nach der Wiederentdeckung mit Hilfe vieler engagierter Förderer restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In den Räumlichkeiten befinden sich heute Schulräume der Theodor-Storm-Schule, die als Handarbeits- und Computerraum genutzt werden. Nach einem erfolgreichen „Tag des offenen Denkmals“ und der Sonderveranstaltung „Bölck & Hablik“ wird das Kunstwerk im Rahmen von Sonderführungen wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht:

Anmeldung:
Interesse an mehr? Buchen Sie gerne einen individuellen Termin in der Stadtinfo.

Stadtführerin: Frau Demiss-Voigtmann

Treffpunkt:  Eingang der Theodor-Storm-Schule, Kontorhaus Bölck, Olivet-Allee 18

Beginn: 15 Uhr

Dauer: Vortrag in den Räumlichkeiten ca. 1,5 Stunden

Erkunden Sie einen Raum im Bölck-Kontorhaus

Der Verein „Wir für Bad Bad Oldesloe e. V.“ ermöglicht es den Raum mit den aktuell meisten sichtbaren Deckenbemalungen jederzeit zu erkunden.

Klicken Sie einfach auf den Link und schauen sich um:

https://bit.ly/wenzelhablik-badoldesloe (externer Link)

Der abendliche, sicherlich unsichere und besondere Nachtwächterspaziergang führt durch die dunklen Gassen der Stadt, von der Hude auf vielleicht unbekannten Wegen, nicht nur zum alten Friedhof der Stadt „Todesloh“.
Lassen Sie sich die wahrhaft und erschröcklich Geschicht kalt über den Rücken laufen aber vergessen Sie nicht, sich warm anzuziehen.
Ihre Begleitung, Herr Hendrik Holtz, freut sich schon auf die mutigen „Mitreisenden der Nacht“.

Stadtführer: Hendrik Holtz

Treffpunkt:  Stadtinfo im Kultur- und Bildungszentrum, Beer-Yaacov-Weg 1

Dauer: 90 erschröckliche Minuten

Kosten: 5 € Erwachsene, 1 € Kinder/Schüler

Anmeldung: Bitte wählen Sie zur Anmeldung einen Termin aus und buchen Sie online direkt über den externen Link oder während der Öffnungszeiten in der Stadtinfo, Tel.: 04531 504-195.

Termine: 



Wie Bad Oldesloe zum Kurbad wurde

Von der Salzgewinnung im Mittelalter, über den Handel mit Salz in der Blütezeit der Hanse bis zu Heilanwendungen in der Neuzeit erzählt der Apotheker Lorenzen die Geschichte des Salzes in Bad Oldesloe. Auf einem Spaziergang von der Hude durch den Kurpark bis zu den Villen der Salinenstraße erweckt er mit launigen Geschichten das Alltagsleben der Einwohner und Kurgäste zum Leben.

Die Stadtführung ist eine Mischung aus Theater, Information und Geschichte.

Stadtführer: Hendrik Holtz

Treffpunkt:  Pumpe an der Hude

Beginn: 15 Uhr Dauer: ca. 1,5 Stunden

Anmeldung: Bitte wählen Sie zur Anmeldung einen Termin aus und buchen Sie online direkt über den externen Link oder während der Öffnungszeiten in der Stadtinfo, Tel.: 04531 504-195.

Kosten: 5 € Erwachsene, 1 € Kinder/Schüler

Termine: 


Entdecke unter fachkundiger Führung das vielfältige Leben der Tiere und Pflanzen auf einer Obstwiese in Bad Oldesloe und ernte deine Portion frische Früchte. Anschließend gibt es in der Innenstadt die Möglichkeit das selbst gepflückte Obst zu Saft zu pressen.

Treffpunkt: DJH, Konrad-Adenauer-Ring 2

Beginn: 10 Uhr


Dauer: ca. 1,5 Stunden; Anmeldung: Eine Anmeldung ist per E-Mail erforderlich: stadtinfo@badoldesloe.de

Kosten: 5 € Erwachsene, 1 € Kinder/Schüler

Termin:

Natur- und Landschaftsführerin: Meike Dunz

Die Wasserbüffel von Bad Oldesloe halten verwilderte Brachflächen für andere Tier- und Pflanzenarten frei und sind somit die natürlichsten Umweltschützer, die man sich wünschen kann. Wir nähern uns den majestätischen Tieren im Brenner Moor oder der Wolkenweher Niederung und erfahren viel über ihr Leben und ihre Aufzucht.

Für die Naturführung sollten Sie gut zu Fuß sein und auf wettergerechte Kleidung achten.

Treffpunkt: Der Treffpunkt für diese Führung wird in Abhängigkeit vom Weidestandort kurzfristig bekanntgegeben.

Beginn: 11 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Anmeldung: Eine Anmeldung ist per E-Mail erforderlich: stadtinfo@badoldesloe.de

Kosten: 5 € Erwachsene, 1 € Kinder/Schüler

Termin:

Natur- und Landschaftsführerin: Meike Dunz

Stadtrallye

Für Kinder hält die Stadtinfo im KuB Rallyebögen bereit, mit denen sie nicht nur Bad Oldesloe entdecken, sondern auch ihr Wissen unter Beweis stellen können.

Individuelle Stadtführungen

Neben den genannten Terminen, sind auf Anfrage auch Sonderführungen, z. B. für Schulklassen, aus Anlass eines Klassentreffens, zum Betriebsausflug, zum Geburtstag, bei Jubiläen und und und möglich.
Diese privaten/gebuchten Führungen sind kostenpflichtig und mit der Stadtführerin/dem Stadtführer abzustimmen und abzurechnen.