Seiteninhalt

Hallo liebe Oldesloer*innen, hallo liebe Gäste unserer schönen Stadt!

Vielen Dank, dass Sie alle mithelfen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, indem Sie die Abstandsregeln einhalten und die eine oder die andere Einschränkung im Freizeitbereich hinnehmen. Gemeinsam werden wir diese Krise durchstehen und freuen uns schon jetzt, dass Sie da sind!

Paddeln in und um Bad Oldesloe

Die Trave ist ein 124 km langer nahezu naturbelassener Fluss und fließt durch Bad Segeberg, Bad Oldesloe, Reinfeld, Hamberge bis nach Lübeck und mündet dann in der Ostsee. Die Trave gehört zu den vier großen Kanurevieren in Schleswig-Holstein. Auch ungeübte Paddler können dank angenehmer Strömung die sanft hügelige Landschaft genießen.

In Bad Oldesloe gibt es zwei Einsatzstellen:

  1. Parkplatz vom Finanzamt, Berliner Ring
  2. Parkplatz Exer, Am Bürgerpark

Streckeninformationen

Verschaffen Sie sich bereits zu Hause einen detaillierten Überblick und planen Sie ihre Paddeltour. Weitere Informationen wie z. B. Streckeninfos und Paddel-Karten entnehmen Sie bitte der Website vom Tourismus Stormarn: http://tourismus-stormarn.de/de/Paddeln.

Kanu mieten - Informationen in der Stadtinfo

Wenn Sie kein eigenes Kanu besitzen, dann können Sie sich auch ein Kanu mieten. Die Stadtinfo vermittelt Sie gerne und steht Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Das Befahren der Trave erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte beachten Sie alle Regeln, um die Natur zu schützen.