Seiteninhalt

Liebe Oldesloerinnen und Oldesloer, liebe Gäste unserer schönen Stadt!

hier finden Sie Tipps für Ihre Freizeit in Bad Oldesloe und der näheren Umgebung sowie eine Übersicht der Gastgeber. Schön, dass Sie da sind!

Tipps aus der Stadtinfo

Der Frühling ist da - und mit ihm viele bunte Farbtupfer in Bad Oldesloe! Narzissen, Forsythien und Magnolien findet man mit wunderschönen Blüten in den Gärten und Parks. Auf der Bürgermeisterinsel am Exer blüht bereits der erste Rhododendron und ist mit seinen dunkelroten Blüten ein toller Hingucker und natürlich ein schönes Fotomotiv! Die Sonne hat nun schon einige Kraft, so dass die anderen Rhododendren in unserer Stadt bald nachziehen werden. Wer diese Blüten schätzt, dem empfehlen wir einen Spaziergang über den parkähnlich angelegten Oldesloer Friedhof. Neben altem Baumbestand findet man an diesem Ort des Gedenkens, der Ruhe und Besinnung eine Vielzahl unterschiedlicher Rhododendren und Azaleen.

Auch für ein Vogelkonzert ist der Frühling die beste Zeit! Jetzt zur Brutzeit sind die meisten Vogelstimmen zu hören: Der Frühaufsteher unter den Vögeln ist die Drossel. Sie beginnt ihren Gesang schon rund eine Stunde vor Sonnenaufgang - also zwischen 5:30 Uhr und 6:00 Uhr. Ihr folgen Rotkehlchen, Amsel und Goldammer, Stieglitz, Star und Grünfink. Welche davon entdecken Sie in Bad Oldesloe?

Machen Sie einen Frühjahrsspaziergang und genießen Sie die naturschöne Lage von Bad Oldesloe auf einem der vielen abwechslungsreichen Wege!


Freizeittipps


Deutsches Wanderabzeichen

Ab Januar 2024 gibt es Neuerungen beim Deutschen Wanderabzeichen. Es gelten nun wieder nur geführte und öffentlich ausgeschriebene Wanderungen aus dem vielfältigen Angebot für das Erwerben des Wanderabzeichens. Die Wanderungen müssen von den Tourverantwortlichen abgezeichnet werden. Dabei punkten neben den Wanderungen aller Art auch Radwanderungen, Geocaching, Nordic Walking, Skilanglauf und Schneeschuhwanderungen etc..


weitere Informationen

Die wichtigsten Informationen für Ihren Aufenthalt